Offizielle Präsentation der ersten WILD WOLF Triathlon Series von POLAR: A CORUÑA

In der Umgebung des Riazor-Strandes findet am Wochenende des 8. und 9. September einer der 5 Tests von statt WILD WOLF Triathlon Serie von POLAR, Die wichtigste Triathlonstrecke in Spanien, die mit 8.500 Teilnehmern mit dem Ziel beginnt, ein internationaler Benchmark zu werden.

In der heute abgehaltenen offiziellen Präsentation hat sich die WILD WOLF Triathlon Series von POLAR als eine einzigartige Ernennung des nationalen Triathlons gezeigt, der nur in der galizischen Stadt mit einer Prognose von 600 Teilnehmern in seiner ersten Ausgabe und mit dem klaren Willen zu werden beginnt eine der obligatorischen Ernennungen des nationalen Kalenders.

Der Test zählt auch mit internationalen Spitzensportlern, aber es richtet sich auch an den beliebten Sportler, denn die Ausrichtung des A Coruña Triathlon sowie des Veranstalters ist es, die Teilnahme allen zugänglich zu machen, die diesen Sport ausüben möchten.

Während der Veranstaltung, an der Francisco Mourelo, Sportrat der Stadt, in Begleitung von Luis Genero, Organisator der Veranstaltung, und dessen technischem Direktor, Víctor Martínez, teilnahm, gab Moruelo gegenüber der Presse folgende Aussagen ab: „Wir glauben, dass es genügend Gründe dafür gibt Kommen Sie, um in Galizien anzutreten: unsere geografische Lage, das Datum, die gute Organisation und die Tatsache, dass wir der Geburtsort großer nationaler Elite-Triathleten sind, wie es der Fall von David Castro ist, der heute bei uns ist. “

Dieser Test wird über die Distanz entwickelt Sprint (750 m schwimmen - 20 km Fahrrad - 5 km laufen) und Olympic für die Wagemutigsten (1500m - 40km - 10km). Es besteht auch die Möglichkeit, an der Modalität teilzunehmen Relais mit Teams von 2 oder 3 Personen. "Wir wollen ein Wochenende leben Tri-Sport und dass A Coruña im September zur Pilgerreise von Hunderten von Menschen wird, um die Stadt, ihre Schönheit und ihre Menschen zu genießen “, schloss Mourelo.

Die WILD WOLF Triathon Series von POLAR wird vom 16. bis 17. Juni in Madrid das „Hupen“ der Abreise geben, um später nach Castellón, Barcelona, ​​Andorra zu reisen und die Tour in A Coruña zu beenden. Ein Test, der mit dem Ziel geboren wurde, dass niemand ohne Triathlon bleibt und erschwingliche Strecken für alle bietet, die diesen Sport mit "maßgeschneiderten Herausforderungen" ausüben möchten.

Weitere Informationen zum Test und zu verschiedenen Veranstaltungsorten finden Sie unter: www.triathlonseries.org

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben