Pontevedra tritt 2022 dem Triathlon-Weltcup-Kalender bei

Die schöne und ruhige Stadt an der Nordwestküste Spaniens, Pontevedra, wurde in den Kalender für die Triathlon-Weltmeisterschaft 2022 aufgenommen, die am stattfinden wird Wochenende vom 23. Juli.

Die Veranstaltung dient auch als Test für die Finale der Triathlon-Weltmeisterschaft 2023, kürzlich an Pontevedra verliehen.

Jose Hidalgo, Der Präsident des spanischen Triathlon-Verbandes bewertete die Ankündigung des World Triathlon für den diesjährigen Wettbewerb positiv: „Cmit der Feier in Pontevedra des Triathlon-Weltcups; Spanien schafft es, zwei Veranstaltungen der ersten Klasse in unserem Land auf das Jahr zu konzentrieren, in dem die olympische Qualifikationsphase beginnt.

Diese Weltmeisterschaft wird zweifellos ein großartiges internationales Ereignis, da sie die Teststrecke zum großen Finale der World Series im Jahr 2023 sein wird.

Daher wird Pontevedra eines der größten Triathlon-Events der Welt sein, aber wir möchten auch, dass es uns hilft, alle Strecken und Arbeitsprotokolle für das Jahr 2023 anzupassen, in dem wir das beste Grand Final und die beste Paratriathlon-Weltmeisterschaft anstreben.".

Für ihren Teil, die Präsidentin des World Triathlon, Marisol verheiratet, betonte das „Wir freuen uns, dass Pontevedra, das sich als fantastischer Gastgeber für mehrere Sportarten im weltweiten Triathlon-Kalender erwiesen hat, nun einige der besten Triathleten der Welt für den diesjährigen Triathlon-Weltcup beherbergt, ein perfekter Rahmen, um die Teams bereit zu erreichen für das Meisterschaftsfinale 2023“, sagte die Präsidentin des World Triathlon und Mitglied des IOC, Marisol Casado.

"Eine Veranstaltung Ende Juli zu veranstalten bedeutet die bestmöglichen Wetterbedingungen in Pontevedra, mit Athleten, aber auch Freunden, Familien und Fans, die die unglaublichen Orte in der Gegend genießen können, die für ihre milden Temperaturen, unglaublichen Strände und leckeres Essen bekannt sind.".

Der Bürgermeister von Pontevedra Miguel Anxo Fernández Lores Er begrüßte auch mit großer Freude die Konzession dieser Weltmeisterschaft an die Stadt Lérez, die es ihr ermöglichen wird, erneut die Rivalität der besten Athleten der Welt in einer unvergleichlichen Umgebung zu genießen, indem die Straßen der Stadt als Rennstrecke genutzt werden und seiner natürlichen Umgebung als Testraum „Umwandlung der Weltmeisterschaft in eine neue Show für alle Männer und Frauen von Pontevedra“, sagte der Bürgermeister.

„Es ist bekannt, dass Pontevedra jeder Meisterschaft gewidmet ist, die in der Stadt stattfindet, weshalb es zu einer der weltweiten Referenzen für die Teilnahme an diesen Veranstaltungen geworden ist, sowohl aufgrund der Professionalität bei der Organisation der Veranstaltungen als auch aufgrund der Beteiligung von die Bewohner und Nachbarn von Pontevedra“, sagte Lores.

„Der Test wird als Test für die zukünftige und lang erwartete World Series dienen, die 2023 stattfinden wird, und wir vertrauen darauf, dass sie Pontevedra erneut zur Triathlon-Hauptstadt der Welt machen werden.“, erklärte Bürgermeister Miguel Anxo Fernández Lores.

Der Sportrat von Pontevedra, Kleiner Fernandez, ist "gespannt auf die großartigen Neuigkeiten dieser Weltmeisterschaft, die nicht nur ein sehr saftiger Appetizer für das Finale der Triathlon World Series sein wird, das wir im nächsten Jahr ausrichten werden, sondern auch als Generalprobe und Bestätigung für die Organisation dieses spektakulären Events dienen wird , was es uns ermöglicht, die Punkte zu erkennen und zu verbessern, die poliert werden müssen, und vor allem einmal mehr zu demonstrieren, dass unsere Stadt die Welthauptstadt des Triathlons und ein Garant für die Feier großer Sportereignisse ist.

Der Bürgermeister ist „fest davon überzeugt, dass wir diese Prüfung mit sehr guter Note bestehen werden und dass das Vertrauen der International Triathlon Union, das Grand Final der World Series auszurichten, nach der Prüfung in diesem Sommer weiter gestärkt wird.“

«Pontevedra ist trotz seiner Größe bereits eine der besten Städte der Welt, um Veranstaltungen dieser Art zu organisieren.

Die Erfahrung unterstützt uns, die Tests werden mit großer Leidenschaft erlebt und wir haben anderen Großstädten nichts zu beneiden. Die Athleten sind immer begeistert von der Organisation, unserem gastronomischen Reichtum und unserer unglaublichen natürlichen Umgebung, und die Rückkehr ist auf touristischer Ebene sehr offensichtlich", betont Tino Fernández.

Kalender der Triathlon-Weltmeisterschaft 2022

Die Triathlon-Weltcup-Veranstaltungen werden 2022 einen neuen und überarbeiteten Kalender haben, mit über 10 Rennen, die auf der ganzen Welt stattfinden, und einige weitere werden voraussichtlich in den kommenden Wochen hinzugefügt.

Nach der Absage des Miyazaki-Weltcups wird die erste Station Ende April Haeundae in Korea sein, um im November in Miyazaki (Japan) zu enden, mit allen Arten von Rennen, Distanzen und Szenarien, die dazwischen und einige davon gespielt werden Die Veranstaltungen sind Teil der Qualifikationsphase für Paris 2024.

  • 30. April – 1. Mai – Haeundae KOR
  • 7.-8. Mai – Osaka, Japan
  • 28.-29. Mai Arzachena, ITA
  • 18. und 19. Juni – Huatulco, Mexiko
  • 23.-24. Juli – Pontevedra, ESP
  • 27.-28. August – Bergen, NOR
  • 3. und 4. September – Valencia, ESP
  • 10.-11. September: Karlovy Vary, Tschechische Republik
  • 24.-25. September – Weihai, CHN
  • 1.-2. Oktober – Tongyeong, KOR
  • 29-30 Oktober - Miyazaki, Japan

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz