Pierre Le Corre klettert im PTO-Ranking um 152 Positionen nach oben

Die Britin Lucy Charles klettert auf den 41.

Nach einem großartigen Wochenende, an dem mehrere Level-Wettkämpfe ausgetragen wurden, wie z Der Collins Cupdas globale LD oder mehrere IRONMAN-Tests, die PTO hat sein Ranking aktualisiert.

Bemerkenswert ist der Anstieg der Positionen von Pierre Le Corre y Lucy Charles-Barclay die nach dem Gewinn der Langstrecken-Triathlon-Weltmeisterschaft 152 bzw. 41 Plätze gutmachten.

Sie stehen jetzt auf den Plätzen 36 und 5.

Für seinen Teil, die Briten Alistair Brownlee Er stieg auch in der Gesamtwertung nach einer guten Leistung in Schweden auf, wo er das Rennen gewann und auf den fünften Platz vorrückte.

Sarah Wahr, steigen 47 und Anne Haug bleibt Spitzenreiter.

Andererseits Sam Laidlow Mit einer schwachen Leistung im Collins Cup verlor er 7 Plätze, während der Sieg aus Kristian Blummenfelt ermöglicht es Ihnen, Ihre Nummer eins zu behalten.

Überprüfen Sie die aktualisierte Rangliste

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben