Lucy Charles und Pierre Le Corre 2022 LD-Triathlon-Weltmeister

Nach dem gestrigen Tag wo gespielt wurde Der Collins Cup Mit einem klaren Sieg für das europäische Team ist es an der Reihe Welttriathlon LD im Umfeld der Multisport-Meisterschaften, die in Samorin stattfinden.

Der Test, der unter der Distanz gespielt wurde 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 18 km Laufen (derjenige, der am Collins Cup teilnimmt) begann um 9 Uhr morgens mit dem Start der Männer.

Im Test waren Triathleten wie Pablo Dapena, Le Corre Thomas Steger, Frederick Funk, Lukas Kocar, Sarisa De Vries, Marta Bernardi, Manon Genet, Lisa Norden o Lucy Charles dass er nach seiner Verletzung wieder ein Lätzchen trug.

Bei den Herren ging der Sieg an die Franzosen Pierre Le Corre mit einer Zeit von 3: 11: 15 gefolgt von Florian Angert (3:13:29) und Frederick Funk (3: 15: 40) an dritter Stelle.

Der spanische P.auch Dapena Er hatte nicht seinen Tag und hat sich vom Wettbewerb zurückgezogen. Auf Twitter postete er:

Bei den Damen ging der Sieg an die Britin Lucy Charles mit einer Zeit von 3: 34: 17 , der nach seiner Verletzung mit einem Sieg am besten in den Wettkampf zurückgekehrt ist.

Die zweite klassifizierte wurde Emma Pallant (3: 37: 29) und drittens Sarissa De Vries (3: 39: 26)

Männliche Klassifizierung

Position Athlet Land Zeit
1 Pierre Le Corre FRA 03: 11: 15
2 Florian Angert GER 03: 13: 29
3 Frederic Funk GER 03: 15: 40
4 Gregor Barnaby ITA 03: 16: 21
5 Clemens Mignon FRA 03: 17: 53
6 Christophe De Keyser BEL 03: 18: 02
7 Denis Chevrot FRA 03: 19: 14
8 Robert Kallin SWE 03: 19: 35
9 Jamie Rätsel RSA 03: 21: 58
10 Ondrej Kubo SVK 03: 22: 33
11 Paul Rutmann AUT 03: 22: 41
12 Lukas Kocar CZE 03: 22: 52
13 Andrew Starykowicz USA 03: 23: 13
14 Tomász Brembor POL 03: 24: 40
15 Thomas Steger AUT 03: 26: 42
16 Andrea Pizzaghella ITA 03: 27: 36
17 Julian Erhardt GER 03: 28: 34
18 Mailand brons NED 03: 29: 02
19 Ramón Bustos WHO 03: 29: 51
20 Alexander Mundt DIE 03: 29: 53
21 Marcin Lawicky POL 03: 30: 47
22 Jack Schayler GBR 03: 31: 10
23 Zoltán Petsuk HUN 03: 33: 04
24 Sergij Kurochkin UKR 03: 35: 17
25 Emmanuel Lejeune BEL 03: 36: 32
26 Mattia Cecarelli ITA 03: 36: 53
27 Andrey Vrabi MDA 03: 48: 31
28 Thomas Ross USA 03: 50: 12
29 Ivan Trpchevsky MKD 04: 02: 33
ognjen stojanovic SRB 00: 00: 00
Pablo Dapena Gonzales ESP 00: 00: 00
Tim Reed AUS 00: 00: 00
Oliver Schlucht LUX 00: 00: 00

Weibliche Klassifizierung

Position Athlet Land Zeit
1 Lucy Charles-Barclay GBR 03: 34: 17
2 Emma Pallant GBR 03: 37: 29
3 Sarissa De Vries NED 03: 39: 26
4 Grace thek AUS 03: 39: 42
5 Luisa Baptista BRA 03: 41: 02
6 Marjolaine-Pierre FRA 03: 43: 10
7 Rebecca Clarke NZL 03: 44: 31
8 Manon Genet FRA 03: 46: 57
9 Giorgia Priarone ITA 03: 47: 10
10 Alexia bailly FRA 03: 47: 10
11 Margie Santimaria ITA 03: 54: 08
12 Marta Bernardi ITA 03: 55: 13
13 Lilia Baranoska UKR 03: 55: 50
14 Gabriella Zelinka HUN 03: 58: 51
15 Maria Czesnik POL 04: 02: 53
16 Natalia Rypel POL 04: 08: 02

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben