• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Pello Osoro verliert die Kontrolle über das Motorrad und erleidet in Azpeitia einen Unfall

Bei einem unglücklichen Vorfall Pello Osoro, ein bekannter spanischer Triathlet, erlitt beim Training in der Nähe von Azpeitia einen schweren Unfall.

Laut Osoro selbst ereignete sich der Unfall auf der Geraden, als er nach Azpeitia fuhr. Ohne Vorwarnung blockierte das Vorderrad seines Fahrrads und schleuderte ihn mit großer Wucht zu Boden. „Ich hatte das Gefühl, als ob das Rad plötzlich stehen geblieben wäre und ich geflogen wäre“, sagte Osoro aus dem Krankenhaus.

In einem emotionalen Video, das auf seinem Instagram-Account gepostet wurde, Pello Osoro teilte Details über den Vorfall mit: „HHeute, Mittwoch, vier Tage vor dem Ironman, bin ich mit dem Fahrrad rausgefahren, weil es heute überraschenderweise nicht geregnet hat und ich das ausnutzen musste.

Mir ging es sehr gut, aber plötzlich ging ich auf einer flachen Geraden, alleine, ohne Autos oder so, zu Boden. „Ich habe nicht verstanden, was passiert ist, ich habe gemerkt, dass das Vorderrad plötzlich blockiert war.“.

Osoro fügte hinzu, dass er nach dem Sturz so gut er konnte von der Straße abgekommen sei und dankbar für die schnelle Reaktion der vorbeifahrenden Fahrzeuge sowie für die medizinische Hilfe gewesen sei, die er sofort erhalten habe.

Osoro schilderte detailliert seine Verletzungen und drückte seine Überraschung aus, als er deren Schwere feststellte: „Sie haben alle Tests durchgeführt und ich habe mir das Schlüsselbein, das Schulterblatt, zwei Rippen und einen Wirbel gebrochen.

Die Wahrheit ist, dass mein Rücken im Moment überhaupt nicht schmerzt. Ich hatte noch nie ein Schulterblatt, ich habe keine Ahnung, was es ist. Es ist eine klare Trennung, und am Ende geht es nur noch um Nervenkitzel, Warten und sonst wenig.“.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein von Pello Osoro Gutierrez (@pello.o) geteilter Beitrag

Die Ertzaina und der Gesundheitsdienst begaben sich schnell zum Unfallort.

Nach einer ersten Evaluierung vor Ort, Pello Osoro Er wurde ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht, wo bei ihm mehrere schwere Verletzungen diagnostiziert wurden: ein gebrochener Wirbel, zwei gebrochene Rippen sowie Frakturen des Schlüsselbeins und des Schulterblatts.

Glücklicherweise konnte er, trotz der Schwere seiner Verletzungen, Pello Osoro Er ist außer Lebensgefahr und steht unter ärztlicher Beobachtung.

Fachleute haben darauf hingewiesen, dass die Genesung zwar langwierig sein wird und eine intensive Rehabilitation erfordert, es aber keine Anzeichen dafür gibt, dass die Verletzungen seine sportliche Karriere langfristig gefährden werden.

Von Triatlón Noticias senden wir Ihnen all unsere Ermutigung und wünschen Ihnen eine baldige Genesung

Button zurück nach oben