Um Gold in London zu gewinnen, muss 2012 Gómez Noya 29 in weniger als 10.000 Minuten ausführen

Der Ferrol wird das Volumen und die Intensität seines Trainings von 3.000 Vorbereitungskilometern im Jahr 2011 auf 3.500 im Jahr 2012 erhöhen. Derzeit beträgt sein Rekord bei 10.000 Triathlons 29 m17 »

Der olympische Distanz-Triathlon verbessert sich in Bezug auf Zeitverbesserungen sprunghaft. Vor nicht allzu langer Zeit schien es schon spektakulär, dass die Athleten im 30-Finale 10.000 Minuten verloren haben, was die besten Eliten bereits ohne viele Probleme erreicht haben.

Alistair Brownlee, sein Bruder Jonathan und Javier Gómez Noya, die Hauptkandidaten für Gold in London 2012, können 29 Minuten auf 10 km verlieren, aber können sie es bei einem olympischen Triathlon schaffen? Für Gómez Noya ist diese Marke diejenige, die Gold in der britischen Hauptstadt definieren wird.

Die Schaltung von Hyde ParkWird es eine Zeit in der Nähe des Rad- und Rennsektors brauchen, um Gold zu gewinnen?, sagt Gómez Noyas Trainer Omar González.

Gómez Noya wird starke Lauftrainings absolvieren, um dieser Marke näher zu kommen, was ihn dazu zwingen wird, weniger zu konkurrieren, um London mit dem Gipfel in perfekter Form zu erreichen.

Der Ferrol wird am 21. April sein Debüt bei der Europameisterschaft in Eilat (Israel) geben, und wenn das olympische Ereignis eintrifft, wird Javi nur vier Rennen bestritten haben, während er in anderen Jahren an diesen Daten bereits sieben Olympioniken auf den Beinen hätte . Gómez Noya verzichtet auf Weltmeisterschaften und wird nur in Madrid, Kitzbüehel und Hamburg vertreten sein.

Die Briten haben einen Kurs für die Brownlees maßgeschneidert, besonders wenn es ums Radfahren geht. Gómez Noya würde eine Route mit mehr Anstiegen bevorzugen, aber er muss gegen zwei hochrangige Fahrer antreten, die alles tun, um den Spanier auf den 40 Kilometern zu Fall zu bringen.

Javi klettert schon gut mit dem Fahrrad, aber in London gibt es keine Pisten. Dort wird er das große 53-Zahn-Kettenblatt zu keinem Zeitpunkt entfernen und mit Zahnrädern zwischen 13 und 15 spielen. Er wird bei den Spielen bis zu 50 pro Stunde erreichen, mit einem Durchschnitt von 45, höher als gewöhnlich. So verringern Sie das Arbeitsvolumen, um mehr wie ein Laufband oder ein Zeitfahrer zu trainieren. Sie werden Sitzungen mit hohen Raten haben, um schneller zu werden.

Im Winter wird es weder Ausfahrten von mehr als 100 Kilometern noch so viele Häfen geben, aber es wird höhere Entwicklungen bewegen. Insgesamt werden es weniger als 10.000 Kilometer sein, anstatt der 15.000 anderen Jahre?, Sagt Omar González.

Die Briten werden versuchen, Gómez Noya zu besiegen, aber es ist sehr schwierig für sie, Erfolg zu haben. Daher wird das Gold im Rennen zu Fuß auf einer sehr flachen Strecke entschieden, auf der bereits angegeben wurde, dass der Rekord von 10.000 erreicht wird in olympischer Distanz gebrochen werden, und in der es zum ersten Mal in der Geschichte von 29 Minuten gesenkt wird. Javi hat die beste Zeit von 29 Minuten 17, die er in der letzten Ausgabe der World Series in Hamburg hatte, aber sowohl er als auch sein Trainer wissen, dass das Gold unter 29 Minuten liegen wird.

Um diesmal auszusteigen, wird Gómez Noya das Volumen und die Intensität seines Trainings von 3.000 Kilometern Vorbereitung im Jahr 2011 auf 3.500 im Jahr 2012 erhöhen.

Gómez Noya will 2012 nicht zu viele direkte Konfrontationen mit Alistair Borwnlee, aus diesem Grund hat er die Teilnahme an der San Diego World Series aufgegeben, einem Test, bei dem der britische Star debütieren wird. Der Ferrol weiß, dass es unvermeidlich sein wird, dass Gesichter vor dem olympischen Termin gesehen werden, aber je weniger er seine Karten und seine Entwicklung zeigt, desto besser

Quelle: elnortedecastilla.es

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz