Orihuela wird Gastgeber der November 6 Nationalen Langstreckenmeisterschaft

Orihuela wird am 6. November die nationale Langstrecken-Triathlon-Meisterschaft "I Triathlon Wind of the People" ausrichten. Der Test besteht aus 4.000 Metern Schwimmen, 120 Radfahren und 30 Kilometern Laufen.

Die Schwimmveranstaltung findet im Pedrera-Stausee statt, während die Radstrecke durch Hurchillo, Bigastro, San Miguel de Salinas, Rebate und Torremendo führt, die zwei Runden lang gefahren werden. Das Ende des Fahrradsegments endet am Palacio del Agua, wo das Rennen zu Fuß beginnt, das durch das Stadtgebiet führt. In diesem Fall werden zwei 15 Kilometer lange Strecken entwickelt: Die erste folgt dem Flusslauf des Segura und die zweite durchquert das Stadtgebiet in Richtung der Santo Domingo-Schule und des Palmeral.

Die Präsentation des Tests fand gestern statt und der Sportrat Luis Galiano versicherte, dass die Organisatoren die Möglichkeit boten, diese Meisterschaft in Orihuela abzuhalten, und das Sportministerium "das Angebot nicht ablehnen konnte".

Der Organisator des Triathlons, Ximo Rubert, erklärte, dass die Teilnahme von etwa 200 professionellen und beliebten Athleten erwartet wird, obwohl das Gerät, das montiert wird, maximal 300 Athleten abdecken wird.

Rubert kommentierte, dass Athleten, die zuerst die Ziellinie überqueren, ungefähr sechs Stunden brauchen werden, um die gesamte Strecke zu absolvieren, während andere ungefähr zehn Stunden brauchen könnten. Neben dem Sportministerium sind auch andere Bereiche wie Handel, Tourismus und Bürgersicherheit an der Organisation dieses "First People's Wind Triathlon" beteiligt.

Quelle: diarioinformacion.com

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz