Club La Santa Vuelta Radfahren Lanzarote 2024
Zoggs Schwimmbrille
Straßensurfer

Josemi Pérez und María Pujol gewinnen I NutriSport Half-Triathlon von Sevilla

Die Sieger des Sevilla Triathlon gewinnen erneut in der Halbzeit

 

 

Das Ich NutriSport Halb-Triathlon von Sevilla, dritter Test des Europa FM Circuits, kennen Sie bereits den Namen Ihrer Gewinner. Die gleichen, die sich vor zwei Wochen in der olympischen Distanz zum Meister erkoren haben: Josemi Pérez y Maria Pujol.

 

In der männlichen Kategorie Josemi Pérez wiederholte den Erfolg, den er in der Sevilla Triathlon, demonstriert seine Qualität. Nicht umsonst ist er einer der wenigen Triathleten, die Spanien bei den Olympischen Spielen vertreten haben

 

Der Cuenca war von weniger zu mehr und erzwang seine hohe Geschwindigkeit im Rennen zu Fuß, um den Sieg zu holen. Er verließ das Wasser (nach 1,9 Kilometern) in zweiter Position, bis 1'14 'des Führers bis dahin Pedro Miguel Reig. Letztere, ein Experte in Fern Triathlons (war 9º in Welt Vitoria) war derjenige, der das Tempo in den frühen Stadien auf dem Rad (insgesamt 90 km) eingestellt.

 

Dort drehte José Almagro die Tortilla komplett um und nutzte seinen Pedaltritt (er war ein professioneller Radfahrer), er stieg die sechs Minuten, die er verloren hatte, als er das Wasser des Guadalquivir verließ, um die Führung zu übernehmen. Der Durchgang des zweiten Übergangs, Rodriguez führte mit fast drei Minuten lang über Reig und 3'35 ‚‘ auf Josemi Pérez. Letzterer betrat den Teil der Strecke, der ihn am meisten begünstigte, das Rennen zu Fuß. Voran, 21 Kilometer (Halbmarathon) zu versuchen, Positionen zu überwinden. So wie es war.

 

Der jüngste Gewinner des Seville Triathlon verfolgte den Kopf des Rennens und ließ sogar den Kolben in den letzten Takten sinken. Josemi Pérez triumphierte im Ziel des CAR de la Cartuja mit einer Zeit von 4: 09: 01, mit 5'12 'von Vorteil gegenüber Pedro Miguel Reig und 5'31 'auf Jose Almagro

 

Der Gewinner war begeistert: "Die Wahrheit ist, dass ich mich in Sevilla verliebt habe, weil die Behandlung, die Sevilla und die Organisation erhalten haben, zu loben ist. Es war hart, ich bin nicht an diese Distanz gewöhnt, aber ich habe es geschafft, es zu lösen. Meine Taktik ist gut gelaufen, und trotz der guten Gegner hatte ich das Glück, den Sieg zu erringen. "

 

In der weiblichen Kategorie, wie in der männlichen Kategorie, ist der Name des Gewinners in dieser Hälfte der gleiche wie der der Sevilla Triathlon Vor 13 Tagen Maria Pujol war von Anfang an der stärkste und führte das Rennen in jedem der Sektoren an. Im Ziel kam er mit einer Zeit von 4h41'31 ', knapp über sieben Minuten vor der Grenadine Elena Aguilar und fast 16 Minuten weiter Ana Belén Faus.

 

Die Sevillanerin hat die Verletzung, die sie mehr als ein Jahr von der Konkurrenz entfernt hatte, definitiv mitgenommen: "Die schlechten Momente sind mit viel Arbeit vergessen. Ich habe hart gekämpft, um wieder hierher zu kommen, und es hat sich gelohnt. Ich bin es gewohnt mit Hitze zu laufen und es war günstig für mich gegenüber Menschen von außen. Die Organisation von 10, mit einem großen Publikum, das überall jubelt. Sevilla dreht sich mit dem Triathlon und das ist dankbar für ".

 

Fast 700 Triathleten haben an diesem I teilgenommen NutriSport Halb-Triathlon von Sevilla, an einem Nachmittag mit viel Publikum auf der Insel Cartuja und in den verschiedenen Orten, an denen die Route vorbei ist.

 

Weitere Informationen www.triatlondessevilla.com/half

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben