Noya "Die Teilnahme an deinem Zuhause ist ein unbeschreibliches Gefühl"

Unvermeidlicher Termin im Kalender, am 24., 25. und 26. Juni wird Pontevedra Gastgeber des Europäischen Triathlons sein.

Pontevedra ist eine Stadt, die sich dem Sport verschrieben hat, und an diesem Wochenende, nachdem sie drei Jahre in Folge den Europapokal gefeiert hat, ist es der Sprung, die erste Europameisterschaft in ihrer Stadt auszurichten.

Im Test können wir auf die Anwesenheit von Javier Gómez Noya zählen, dem aktuellen Triathlon-Weltmeister und wahren Propheten dieses Sports und seiner Stadt. „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, an einem so wichtigen Test wie einer Europameisterschaft teilzunehmen und ihn zu Hause zu absolvieren. Und noch mehr, wenn man die Atmosphäre kennt, die hier beim Europapokal-Event der letzten drei Jahre herrschte, und wenn man sieht, wie die Atmosphäre und die Erwartungen mit dem bevorstehenden Rennen wachsen. Die Unterstützung der Öffentlichkeit wird von allen Beteiligten sehr wichtig und sehr geschätzt. Ich möchte an der Startlinie sein und mein Bestes im Rennen geben. "

„Die Menschen in Pontevedra werden wie bei anderen Gelegenheiten auf die Straße gehen, und es ist auch sicher, dass viele Menschen aus anderen Ländern Zeuge eines erstklassigen Triathlons werden. Genau das, was dieses Rennen zu etwas Besonderem macht, sind sie, das Publikum, das die Straßen überfüllt und dafür sorgt, dass Sie sich für eine Sekunde des Wettbewerbs nicht allein fühlen. In den vergangenen Jahren war es der Test in Spanien, der die meisten Zuschauer hatte. Dieses Mal, da es sich um ein Rennen auf höherem Niveau handelt, hoffen wir, dass es eine großartige Triathlonparty wird und jeder sich anmeldet und es genießt. Leiden ist an der Reihe "

Für José Hidalgo, Präsident des spanischen Triathlon-Verbandes: „Das Engagement dieser Stadt für den Triathlon hat sich in der Arbeit und den Bemühungen des galizischen Verbandes deutlich gezeigt, Tests dieses Kalibers zu organisieren Unterstützung durch den Stadtrat, um diese Art von Veranstaltung in Ihrer Stadt auszurichten. Pontevedra hat eine großartige soziale Projektion, das Ergebnis des Erfolgs seiner Athleten, was sich auch im Erfolg seiner Triathleten auf privater Ebene und seiner Vereine auf globaler Ebene zeigt. Zwei olympische Triathleten zu haben, hat in Galizien große Liebe für diesen Sport erzeugt. “ "Pontevedra ist ein besonderer Ort, eine Stadt, die Tag für Tag Sport lebt und eine große Fangemeinde hat, sowie unschlagbare Bedingungen für das Training und die Ausübung dieses Sports dank ihres Engagements für die Schaffung eines Hochleistungszentrums."

Quelle: FETRI

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben