Triathlon Nachrichten

Nicola Spirig erleidet einen Unfall mit Radiusbruch

Der Triathlon-Olympiasieger der Schweiz Nicola Spirig, hat gelitten Unfall während des Trainings als Gruppe resultierend aus dem Bruch des Radius seines linken Ellbogens.

In sozialen Netzwerken kommentierten die Schweizer

«Während eines Fahrradtrainings mit Athleten aus meiner Trainingsgruppe war ich letzten Freitag in einen Sturz verwickelt.

Ich habe einen Radiuskopfbruch im linken Ellbogen erlitten und muss in den kommenden Wochen mein Training im Engadin anpassen. »

Er wird versuchen, mit 39 sein zweites olympisches Gold zu holen

Nicola, 38 Jahre alt, hat beschlossen, es zu versuchen Hol dir dein zweites olympisches Gold, nach denen in London 2012 und Silber in Rio 2016 erhalten.

Darüber hinaus war es 6 mal Europameister und kommentierte vor einiger Zeit, dass sie durch die Verschiebung der Spiele auf 2021 erleichtert wurde.

Von Triathlon News wünschen wir Ihnen eine baldige Genesung

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen