Die Maßnahmen, die die europäischen Regierungen in Bezug auf körperliche Aktivität im Ausland ergreifen

Der Erreger kann bis zu 3 Stunden in der Luft überleben

En Spanien seitdem der Alarmzustand verordnet wurde, ist es so Verschiebung verboten mit Ausnahme von zulässigen Aktionen wie Arbeiten, Kaufen usw.

Im Falle der sportliche Aktivitäten sind verboten außen, aber innen empfehlen sie es

Andere europäische Länder erlauben es

Immer mehr europäische Länder ergreifen Maßnahmen und beschränken ihre Bürger zu Hause, wenn auch im Sportbereich Sie unterscheiden sich von den spanischen Maßnahmen.

In diesen Ländern wenn sie körperliche Aktivität im Freien erlauben, solange sie alleine durchgeführt werden oder der empfohlene Abstand von 2 Metern eingehalten wird, um vor der Ausbreitung des Coronavirus zu schützen.

Italien

«Sportliche und motorische Aktivitäten im Freien sind je nach zwischenmenschlichem Abstand von einem Meter zulässig«, Erklären sie vom italienischen Gesundheitsministerium.

Belgien

Die belgischen Behörden haben zugestimmt, körperliche Aktivitäten im Freien wie Gehen, Joggen, Radfahren zuzulassen, jedoch nicht in Begleitung anderer Personen, die nicht unter einem Dach leben.

Premierministerin Sophie Wilmès betonte, dass Bewegung im Freien «isogar empfohlen»Unter diesen harten Umständen der Haft, sofern die Distanzierungsmaßnahmen vorsorglich eingehalten werden.

Frankreich

Die Regierung von Macron hat den Menschen erlaubt, ihr Zuhause für individuelle körperliche Aktivitäten zu verlassen. Gruppenübungen sind nicht zulässig, Sie können jedoch beispielsweise einzeln und in der Nähe des Hauses Fahrrad fahren oder fahren.

In Spanien: "Es ist nicht klar, dass Sport die beste Lösung zur Bekämpfung der Epidemie ist."

Außenministerin Irene Lozano antwortete der olympischen Sportlerin Mireia Belmonte in einem Interview: "Es ist keineswegs klar, dass Italien zwar eine Lösung für Sportler gefunden hat, dies aber die beste Lösung zur Bekämpfung der Epidemie ist."

"Ich bestehe auf dem Ernst der Lage.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, wurden die Blume und die Pavillons des Hochleistungszentrums von Madrid Health angeboten, falls sie ein Feldkrankenhaus einrichten müssen. "

Der Erreger kann an der Luft bis zu 3 Stunden und auf Oberflächen bis zu 72 Stunden anhalten

In einer Studie der New England Journal of Medicinezeigten, dass covid-19 auf Kunststoff- und Edelstahloberflächen bis zu 72 Stunden überleben kann.

Sie berichten auch, dass die kleinsten Tropfen in der Luft bis zu 3 Stunden nach dem Niesen oder Husten einer infizierten Person halten können.

Ein Forscherteam der National Institutes of Health (NIH) der Vereinigten Staaten und der University of California in Los Angeles besprühte den Erreger im Labor mit sieben gängigen Materialien in Haushalten und Krankenhäusern.

Zu diesem Zweck verwendeten sie einen Vernebler, um menschliches Niesen oder Husten nachzuahmen.

Dann wurden zu unterschiedlichen Zeiten Proben von jeder der Oberflächen entnommen, um zu überprüfen, ob das Virus noch infektiös war.

Auf diese Weise stellten sie fest, dass das neue Virus gemäß SARS und MERS seine Infektionskapazität bis zu 72 Stunden lang beibehält.

Verwenden Sie zur Desinfektion Bleichmittel, lassen Sie es jedoch mindestens 5 Minuten lang stehen

Die WHO schlägt vor, die Oberflächen gut zu desinfizieren, und gibt an, dass Produkte verwendet werden können, die Ethanol (eine Art Alkohol) in einer Konzentration von 62-71% oder Natriumhypochlorit (Bleichmittel) in einer Konzentration von 0,1% enthalten.

Wenn Haushaltsbleichmittel verwendet wird, verdünnen Sie einfach einen Teil dieses Produkts pro 50 Teile Wasser.

Es wird empfohlen, das Desinfektionsmittel 5 bis 15 Minuten auf der Oberfläche einwirken zu lassen und es dann mit einem Tuch oder besser mit Einweg-Küchenpapier zu reinigen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben