Mehr als 1000 Teilnehmer am Elche Arenales 113 Triathlon an diesem Sonntag

Mehr als 1050 Athleten nehmen an diesem Sonntag am Triathlon von Elche Arenales 113 teil, dem massivsten Testereignis im Inland

mittlere Entfernung. Der Termin beginnt um 8.30 Uhr am Strand von Arenales in der Stadt Elche.

Dieser Test öffnet den Triathlon-Kalender der Föderation der Valencianischen Gemeinschaft. Die siebte Ausgabe dieses Wettbewerbs beginnt mit einer 1,9 km langen Schwimmüberquerung. Schwimmen, weiter mit einem Radabschnitt von 88 km. und endet mit einem 21 km langen Rennen.

Die hohe Teilnehmerzahl und ihre Kategorie machen die möglichen Gewinner zu einem Rätsel.

In der Kategorie Frauen ist Eva Ledesma, Gewinnerin der letzten Ausgabe, eine der Favoriten für den Sieg, wenn auch nicht die einzige. Die spanische Meisterin Saleta Castro und Estefanía Gómez sind weitere Kandidaten für den ersten Platz. Pilar Serrano von Ciclos Boyer und Mónica Montiel von CN La Nucía sind die regionalen Vertreter, die unter die Spitzenpositionen gelangen können.

Andererseits ist die Liste der Kandidaten in der Kategorie Männer sehr breit. Domenico Passuello, aktueller Champion der Veranstaltung, unter anderem Iván Tejero, Nicholas Ward, Álvaro Velázquez und der Kanarier Gregorio Cáceres, werden als Favoriten vorgestellt.

Fermín Bares, Manuel Ortega oder David Navarro, alle aus der valencianischen Gemeinschaft, streben danach, in den Schlüsselmomenten des Wettbewerbs mit den Besten zusammen zu sein.

Die Paratriathleten Rubén Sánchez aus Albacete und Juan Antonio Rodríguez aus dem Clavería Triathlon werden an der Kategorie für Menschen mit Behinderungen teilnehmen.

Quelle: noticias.info

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben