Mehr als 1.000 Athleten treten an diesem Wochenende in der spanischen Duathlon Team Meisterschaft in Soria an

Der Sportrat des Stadtrats von Soria, Lourdes Andrés, der Territorialdelegierte des Verwaltungsrates, Manuel López Represa, und der Präsident des Verbandes von Castilla y León, Amancio del Castillo, präsentierten die doppelte Ernennung der spanischen Duathlon-Meisterschaft durch die Teams , mit dem Open-Test am Samstag und der Elite am Sonntag.

Dieser Wettbewerb, der über 1.200 Sportler bewegt, wird seine Nabe in Los Pajaritos Stadium hat und Wandern und Radfahren mit drei Sektoren entwickelt Straße Navalcaballo und die Los Pajaritos Bühne.

Nach Angaben der Föderation selbst generiert dieser Wettbewerb rund 800.000 Euro, kommt der Hotellerie der gesamten Provinz zugute und bewegt 3.000 Menschen.
Der Präsident der Föderation, Amancio del Castillo, wollte die Dankbarkeit für die Unterstützung durch den Stadtrat und den Vorstand sowie das Engagement von Asothur hervorheben.

Stadtrat Lourdes Andrés unterstrich das Engagement des Stadtrats für den Sport und seine Kontinuität. Dies ist das dritte Jahr, in dem die Hauptstadt eine nationale Veranstaltung veranstaltet.

Der territoriale Delegierte Manuel López Represa seinerseits hob mit der Ausstrahlung des Tests über Teledeporte das Schaufenster hervor, das der Wettbewerb für Soria darstellt.

Die Veranstaltung bringt 200 Clubs aus dem ganzen Land zusammen und umfasst die Kategorien Open und Elite. Die Teilnehmer legen eine Strecke von fünf Kilometern zu Fuß zurück, 20 mit dem Fahrrad und weitere 2,5 mit dem Laufen.

Im Elitetest werden die Teams, die um den nationalen Titel kämpfen, gegeneinander antreten, und der Soria Deporama-Club wird zuletzt starten, da er letztes Jahr Zweiter wurde und das Gewinnerteam nicht anwesend war

Quelle: sorianoticias.com

Button zurück nach oben