Marta Galimany bricht den spanischen Rekord beim Valencia-Marathon

Der spanische Athlet Martha Galimany hat es geschafft, den spanischen Marathonrekord mit einem m zu brechenArche von 2:26:14 bei der 42. Ausgabe des Trinidad Alfonso Valencia Marathons, die heute in der Stadt des Laufens stattfand.

Galimany hat es in seinem dritten Anlauf geschafft senken Sie den historischen weiblichen Rekord von Spanien seit 2 im Besitz von Ana Isabel Alonso (26:51:1995).

Die zweite Frau, die die Ziellinie überquerte, war Carolina Pascual mit einer Zeit von 2:36:42 und die dritte Cristina Giurkanu mit 2:37:44.

In der männlichen Kategorie wurde der Gewinner Tariku-Novalen mit einer tollen zeit von 2:07:18 das wird das viertbeste Zeit in der Geschichte Spaniens.

Der zweite Klassierte war Ayad Lamdassem mit 2:07:37 und der dritte Abdelaziz Merzougui mit einer Note von 2:08:00.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen