Gesundheit

Mario Mola kehrt zum Angriff zurück

El Triathlet gesponsert von BH Nach einer wohlverdienten Pause dauert das Training einige Wochen und beginnt, Schlussfolgerungen aus den Punkten zu ziehen, die in dieser Saison trainiert werden müssen.

„Die ersten Wochen sind intensiver als sonst, besonders im Wasser. Schwimmen ist immer noch das verdammteste Segment, in dem ich Ende letzten Jahres die Möglichkeit verloren habe, in mehreren Rennen wettbewerbsfähig zu sein. Trotzdem und dank einiger kürzlich durchgeführter Tests, bei denen ich bessere Ergebnisse erzielt habe -12º in der Weltmeisterschaft von Huatulco und 2º in der Garmin Barcelona Triathlon- Ich habe mit dem Geist, der Entschlossenheit und dem Wunsch begonnen, ein besserer Triathlet zu sein und Rennen für Rennen mein bestes Niveau zu halten “, kommentiert er im letzten Eintrag seines Blogs, in dem Sie auch seine Fortschritte verfolgen können.

Jetzt ist der von BH gesponserte Triathlet zum Club la Santa (Lanzarote) gereist, um weiter zu trainieren. „Nutzen Sie die großartigen Einrichtungen, das gute Wetter und die verlassenen Straßen, um den Nüssen eine neue Straffung zu verleihen Workout und um das Gefühl der „Sportprofessionalität“ zu verstärken, das wir alle in uns tragen müssen “, kommentiert er.

„Es warten also mehrere Monate mit viel Training und wenig Wettbewerb auf uns. zu versuchen, die Motoren auf eine Feder abzustimmen, die sicherlich so hart wie aufregend sein wird “, schließt Mario.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen