Mario Mola gewinnt die Hamburger 2018 Triathlon World Series

{Wbamp-meta name = "image" url = "images / stories / noticias_08 / mario-Mola-win-wts-hamburg-2018.JPG" width = "300" height = "150"}

Der Mallorquiner hat seinen dritten Test in Folge gewonnen und stärkt die Welt noch mehr

Heute wurde einer der Klassiker der WTS-Schaltung gespielt, der Test von Hamburg, wo sich die besten Triathleten trafen. Mario Mola aktueller Weltmarktführer, war der große Favorit für den Sieg im Rennen, wo er seinen dritten Sieg in Folge suchte, nachdem er es in 2016 und 2017 erreicht hatte.

Im Test tauchten sie wieder auf Fernando Alarza und Vicente Hernández, nach seinen Verletzungen mit Uxío Abuín, der wieder an einer Wachtturm-Gesellschaft teilnahm.

Der Test auf Sprint gespielt wurde, begann bei 16: 40 Uhr mit loas 750 Meter Schwimmen, wo die schnellsten um den Abstand zu vervollständigen wurde von der Favoritengruppe von Vicent leitete die belgische Marten Van Riel gefolgt Luis und Richard Varga. Uxío Abuin zu 11 Sekunden nach links, Mario Mola 15, 22 Vicente Hernandez und Fernando Alarza zu 23

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz