• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Mario Mola wird diesen Samstag bei der Duathlon-Europameisterschaft dabei sein

Mario Mola wird an diesem Samstag in Coimbra, Portugal, erneut an einem Duathlon-Word-Triathlon-Event teilnehmen.

Mola wird an der teilnehmen Duathlon-Europameisterschaft mit dem Ziel, in seiner beeindruckenden Karriere einen weiteren Titel zu erreichen. Letztes Jahr gewann er auf Ibiza den Weltmeistertitel in dieser Spezialität.

In diesem Jahr hat Mola erneut seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, in mehreren Disziplinen auf höchstem Niveau anzutreten, und möchte seiner Bilanz einen neuen Titel hinzufügen.

Im November belegte er beim Atapuerca International Cross den 20. Platz und in San Sebastián den 8. Platz. Im Januar erreichte er den 10. Platz beim Elgoibar International Cross Country und den 13. Platz bei der spanischen Meisterschaft von Getafe. Darüber hinaus absolvierte er im Februar den 10-km-Lauf der Gimnástica de Ulía in 28:58 und belegte den 7. Platz.

Im März debütierte Mola beim Halbmarathon in Lissabon mit der Hoffnung, die von der RFEA für die Europameisterschaft in Rom geforderten Mindestanforderungen zu erfüllen.

Trotz einer Zeit von 1:05:42 verfehlte er die Marke von 1:03:15 und belegte den 27. Platz.

Samstag, Mario Mola wird an der Duathlon-Europameisterschaft teilnehmen, die in Coimbra über eine Sprintdistanz (5 km Laufen, 20 km Radfahren und 2,5 km Laufen) ausgetragen wird.

Dieser Wettbewerb ist Teil des Multisport-Events und bringt einige der besten Athleten Europas zusammen. Neben Mola werden die Spanier sein Javier Martín y Miguel Angel Capo. In der Elite-Frauenkategorie María Varo Es wird der spanische Vertreter sein.

Button zurück nach oben