María Varo Fünfte im Duathlon-Weltcup

Gestern, in der Stadt Targu Mures (Rumänien), die Duathlon-Weltmeisterschaft wo Spanien mit zwei Triathleten in den Top 11 eine großartige Leistung erzielt hat.

Im Test hat er gewonnen Joselyn Brea, María Varo wurde Fünfter und Sonia Bejarano 11. Marta Romance wurde 16.

Brea war der Schnellste, der den Sieg mit einer Zeit von 1:54:30 holte, gefolgt von Céline Kaiser (1: 54: 32) und für Ai Ueda 1: 54: 35 an dritter Stelle.

Top 10 weiblich

Position Athlet Land Zeit
1 Joselyn Daniely Brea Abreu VEN 01: 54: 30
2 Céline Kaiser GER 01: 54: 32
3 Ai Ueda JPN 01: 54: 35
4 Giorgia Priarone ITA 01: 54: 42
5 María Varo Zubiri ESP 01: 55: 22
6 maurischer ricour BEL 01: 55: 24
7 Sandrina Illes AUT 01: 55: 49
8 Marion LeGoff FRA 01: 55: 59
9 Marta Bernardi ITA 01: 56: 11
10 Ann Schot Uiterkamp NED 01: 56: 34
11 Sonia Bejarano ESP 01: 56: 43

 

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz