Triathlon Nachrichten

Marcel Zamora bekommt seinen fünften Embrunman, den härtesten Triathlon der Welt. Eimar Mullan bekommt den Sieg bei den Frauen.

Marcel entspricht Yves Cordier mit fünf Siegen in diesem Event

 

 

Die 06: 00 des Vormittags war die Zeit, wo die 31 Edition der Embrunman, katalogisiert als der härteste Triathlon der Welt, wo Spanisch Marcel Zamora Er hat seinen fünften Sieg mit einer Endzeit von 10:02:32 erreicht, dies ist der dritte Sieg in Folge.

 

Beim Schwimmen Robin Pasteur y Todd Skipworth Alpe D'Huez's letzter Gewinner war vor einer Gruppe, wo Marcel mehr als 2 Minuten war.

 

Schon auf dem Fahrrad, der Australier Skipworth  Er druckte ein starkes Tempo die 46km von Solo-Karriere mit 3 Minuten vor Pastuer und 3 erreichen: 30 über eine Gruppe von 5 wo Marcel Zamora, Nicolas Fernandez, Herve Banti, Herve Faure, Gwenael Oullières und Anthony Pannier waren.

 

Zu Beginn des Aufstiegs nach Izoard begann Angriffe eliminiert Rivalen und die Lücke als oberste australische Leistung Schließung waren nur von 1: 45 über ein Trio gebildet von Zamora, Faure und Pannier.

 

Bereits auf der letzten Stufe des Radsports, er Col du Chalvet  Die Feindseligkeiten ließen Anthony Pannier zurück. An der Spitze lag Skipworth nur 20 Sekunden vor Zamora und Faure. Der Abstieg war entscheidend, da der Australier einen Sturz hatte, der Marcel Zamora an die Spitze des T2 brachte, gefolgt von Herve Faure um 18 '' und Skipworth um 1:25.

 

In der Karriere Marcel Zamora Es war der klare Dominator des gleichen, der alleine mit einer Endzeit von 10 ins Ziel kam: 02: 32 gefolgt von Todd Skipworth  (10: 10: 46) und von Herve Faure an dritter Stelle (10: 14: 35).

 

Der Australier Skipworth schaffte es, auf den zweiten Platz zurückzukehren, aber die Anstrengungen litten während des Rennens und in der Neuer Triathlon von Alpe D'Huez Sie berechnen ihn.

 

Bei den Frauen Eimar Mullan bekam den Sieg mit einer 11-Zeit: 29: 36 gefolgt von Isabelle Ferrer(11: 34: 57) und von Ester Hernández (11: 53: 43)

 

Top 5 Männchen:

1

Marcel ZAMORA

10: 02: 32

 

2

Todd SKIPWORTH

10: 10: 46

00: 08: 14

3

Herve FAURE

10: 14: 35

00: 12: 03

4

Andrej VISTICA

10: 23: 23

00: 20: 50

5

Trevor DELSAUT

10: 24: 12

00: 21: 39

 

Top 5 weiblich:

1

Eimar MULLAN

11: 29: 36

 

2

Isabelle Ferrer

11: 34: 57

00: 05: 21

3

Ester HERNANDEZ

11: 53: 43

00: 24: 07

4

Anne BASSO

11: 56: 48

00: 27: 11

5

Stephanie REYMOND

11: 56: 48

00: 27: 12

 

Klassifikationen: http://www.racetecresults.com/Results.aspx?CId=68&RId=227

Foto: Triathlon-hebdo.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben