Marc Puig Zweiter der World of Ultraman und Josef Ajram Fünfter

Marc hat seine Qualität in der Ferne unter Beweis gestellt und Ajram hat seine Bestnote in einem Doppelmarathon erreicht

Während dieses Wochenendes wurde auf Hawaii darüber gestritten Ultraman Weltmeisterschaft, wo wir die Anwesenheit von drei Spaniern hatten, Marc Puig, Josef Arjam y Juan Luis Quero Guerrero .

Ein Ultraman besteht aus vollständigr 515 Kilometer in 3 Wettkampftagen, Hier absolviert jeder Teilnehmer am letzten Tag des Rennens 10 km Schwimmen im Meer, 421 km Radfahren und 84 km Laufen zu Fuß mit einem Doppelmarathon.

Der Wettbewerb wird wie folgt verteilt

  • 1º Tag: 10 km Schwimmen + 145 km Radfahren
  • 2º Tag: 276 km Radfahren
  • 3º Tag: 84 km Laufstrecke

Marc Puig war sehr konsequent, während Josef Ajram ist mit seiner besten Doppelmarathon-Marke auf den fünften Platz zurückgekehrt. Juan Luis Quero Krieger Der Finisher wurde in der 14º-Position fertiggestellt.

Der globale Sieg war für Jordan Bryden Den ersten Tag als Dritter in der zweiten und dritten Etappe des Doppelmarathons mit einer Gesamtzeit von 23: 24: 46 zu gewinnen.

In der Kategorie Frauen war der Sieg für den Favoriten Tara Norton und gewann alle Etappen mit einer Endzeit von 28: 22: 09, gefolgt von Conny Dauben (28: 30: 02)

Mar Puig gewinnt den Doppelmarathon und wird Zweiter

Mar Puig war am ersten Tag Dritter, Vierter Zweiter und Erster im Doppelmarathon mit einer Endzeit von 23: 40: 50

Seine Zeiten waren wie folgt:

  • 1º Tag: 10 km Schwimmen + 145 km Radfahren (8:40:55, 3:29:48 Durchschnitt von 2:06 min / km + 5:11:07 Durchschnitt von 41,4 km / h)
  • 2º Tag: 276 km Radfahren: (8:06:56, Durchschnitt 34 km / h)
  • 3º Tag: 84 km Laufen (6:52:59 Durchschnitt von 4:55 min / km)
  • Insgesamt benötigte Zeit: 23: 40: 50

Josef Arjam steigt nach 10-Jahren mit seiner besten Marke im Doppelmarathon in die Top-5 ein

Josef Arjam seinerseits, der nach 10 Jahren wieder zum Wettbewerb zurückkehrte, wurde am ersten Tag Neunter, am zweiten Sechster und beim Doppelmarathon Sechster und erreichte in dieser Distanz seine beste Note, nachdem er es überhaupt musste Gehen Sie im ersten Teil des Rennens spazieren. Was hat ihn dazu gebracht, in die letzten Top 5 einzutreten

Seine Zeiten waren wie folgt:

  • 1º Tag: 10 km Schwimmen + 145 km Radfahren (9:36:19, 3: 33: 08 Durchschnitt von 2:08 min / 100 + 6:03:11 Durchschnitt von 23,9 min / km))
  • 2º Tag: 276 km Radfahren: (9:03:07, Durchschnitt 30,4 km / h)
  • 3º Tag: 84 km zu Fuß laufen (8:34:09 Durchschnitt von 6:04 min / km)
  • Insgesamt benötigte Zeit: 27: 13: 35

In sozialen Netzwerken habe ich Folgendes kommentiert:

Endgültige Klassifizierung

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz