Magnus Ditlev und Anne Haug gewinnen Challenge Roth

Heute fand im deutschen Roth eine der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen im Langdistanz-Triathlon statt Herausforderung Roth wo wie üblich ein Level auf dem Höhepunkt einer Weltmeisterschaft stattfand.

Weltmeister-Triathleten haben an dem Test teilgenommen, wie z Jan Frodeno, Patrick Lange o Anne Haug, neben Triathleten wie Sam Protokoll, Magnus ditlev o Fenella Langridde unter anderem.

Bezüglich der spanischen Vertretung Judith Corachán Es war unser Trick, was das Debüt in diesem Rennen war.

Die Stadt Roth und ihr Umland sind voll in die Veranstaltung eingebunden, bei der fast 200.00 Menschen das Rennen auf der Straße verfolgt haben.

Was die Runden betrifft, so wurde das 3,8 km lange Schwimmen im Main-Donau-Kanal durchgeführt, um mit dem 180 km langen Radsegment durch die Städte in der Nähe von Roth fortzufahren.

Das letzte Segment, das Fußrennen, besteht aus 42,2 km in einer einzigen Runde, es beginnt in der Stadt Roth, führt weiter entlang des Main-Donau-Kanals und zurück in die Stadt und zur Ziellinie.

Magnus Ditlev gewinnt bei den Herren

Die ganze Triathlon-Welt wartete auf die Rückkehr des Deutschen Jan Frodeno nach einer Verletzung, die ihn mehrere Monate ohne das Tragen einer Startnummer ferngehalten hat.

Jan war der erste aus dem Wasser, dicht gefolgt von Maurice Clavel. Um 1:30 brach eine Gruppe auf, unter anderem mit Patrick Lange oder Thomas Davis.

Auf den ersten Kilometern des Radsegments bildete Frodeno, Clavel, Ditlev, Reinaldo und Kallin eine führende Gruppe, die bis zum letzten Teil des Rennens zusammen fuhren, wo Frodeno und Ditlev T2 mit fast 2 Minuten Vorsprung auf Kalin erreichten, der Dritter wurde zu diesem Zeitpunkt im Wettbewerb.

Maguns Ditlev hat in diesem Segment mit einer Zeit von 4:01:56 den Rekord aufgestellt und damit Cameron Wurf (4:05:37) übertroffen. Es ist zu beachten, dass die Zeiten nicht verglichen werden können, da sich die Radstrecke geändert hat.

Zu Beginn des Fußrennens führte Jan bei Kilometer 10 mit 2 Sekunden Vorsprung auf Magnus. Doch kurz darauf musste der Deutsche aufhören das Rennen aufgeben.

Moment, in dem Jan Frodeno die Konkurrenz verließ

Von da an lag Magnus Ditlev mit fast 3 Minuten Vorsprung auf Robert Kallin an der Spitze des Rennens.

Der Däne baute seinen Vorsprung aus, um den Halbmarathon mit fast 9 Minuten Vorsprung auf Kallin und 12 Minuten auf Patrick Lange, der bereits Dritter war, zu überstehen.

Endlich war der Sieg für Magnus ditlev mit einer Zeit von 7: 35: 48 gefolgt von Patrick Lange (7: 44: 52) und für Reinaldo Colucci (7: 52: 36) an dritter Stelle

Den Testrekord hält Jan Frodeno mit 7:35:39.

Herren 5 Top

Post Athlet Zeit
1 Ditlev, Magnus (DEN) 7: 35: 48
2 Lange, Patrick (GER) 7: 44: 52
3 Colucci, Reinaldo (BRA) 7: 52: 36
4 Weiss, Bradley Sean (RSA) 7: 53: 56
5 Kallin, Robert (S.W.E.) 7: 59: 35

Anne Haug gewinnt in der weiblichen Kategorie

In der weiblichen Kategorie war Fenella Langridge die erste, die aus dem Wasser kam, zusammen mit
Rebecca Clarke liegt knapp 4 Minuten vor Sabrina Roth, die als Dritte gestartet ist.

Im Radsportsegment baute Langridge seinen Vorsprung allmählich aus, um Kilometer 90 mit 8 Minuten Vorsprung auf Anne Haug zu überstehen, die von hinten gekommen war. Judith Corachán war zu diesem Zeitpunkt mit mehr als 13 Minuten Fünfte.

Schließlich kam Fenella allein bei T2 an, mit einem 5:30 Vorsprung auf die Deutsche Anne Haug und 17 Minuten auf Laura Siddall. Judith war immer noch Fünfte, als sie 2:12 vor dem dritten Platz vom Rad abstieg.

Beim Fußrennen machte Haug den Unterschied zu Langridge deutlich, indem sie 20 Sekunden im Halbmarathon überholte, um sie bei Kilometer 23 des Rennens zu übertreffen.

Der Sieg ging schließlich an den Deutschen Anne Haug mit einer Zeit von 8:22:42 gefolgt von Fenella Langridge (08: 31: 41) und Judith Corachán dritte (08: 46: 29)

Top 5 weiblich

Post Athlet Zeit
1 Haug, Anne (D) 8: 22: 42
2 Langridge, Fenella (GBR) 8: 31: 41
3 Corachan, Judith (ESP) 8: 46: 29
5 Clarke, Rebecca (NZL) 9: 08: 37

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz