Lucy Charles wird versuchen, das Minimum für die Spiele zu bekommen .. beim Schwimmen

Sie werden an einem Test von 1.500 teilnehmen

Der britische Triathlet Lucy Charles wird dieses Wochenende nicht in der SLT Arena Spiele Rotterdam , die die zweite Etappe von 2021 feiern, wie es beschlossen hat an einem Schwimmwettkampf teilnehmen, wo wird nach dem Minimum suchen für die Tokyo Games Klassifizierung.

Charles-Barclay wird in der schwimmen Britische Versuche in einer Entfernung von 1.500 m an diesem Sonntagabend im Finale mit acht Frauen.

Sie ist eine der besten Schwimmerinnen auf der Triathlonstrecke

Lucy ist eine der besten Schwimmerinnen der Triathlon-Welt und jetzt wird sie ihren olympischen Traum versuchen, bei den Olympischen Spielen dabei zu sein.

Als Teenager trat Charles für die britische Nationalmannschaft an und stand kurz vor dem Erreichen der Olympischen Spiele 2012 im offenen Wasser.

In diesem Jahr hatten fünf Frauen das Minimum erreicht, mit nur einem freien Platz, und am Ende bekam das 18-jährige Mädchen den Platz nicht.

Das Minimum für das Qualifying ist um 16:05 Uhr.

In diesem Jahr kommt Lucy als eine der Favoriten mit ähnlichen Zeiten wie ihre Konkurrenten auf die Probe. Das Minimum für das Qualifying ist um 16:05 Uhr.

Charles kommt zu diesem Wettbewerb, nachdem er bei der Challenge Miami Zweiter geworden ist, mit einer 2-Minuten-Strafe, die ihren Sieg gekostet hat, und einem weiteren zweiten Platz bei den SLT Arena Games in London vor einigen Wochen.

Lucy kommentierte soziale Netzwerke

Zurück im Queen Elizabeth Olympic Park diese Woche für etwas anderes
Bisher ging es in diesem Jahr darum, meine Komfortzone zu verlassen und mich selbst auf die Probe zu stellen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben