• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Lucy Charles-Barclay, Spitzenreiterin des T100, wird am Londoner Test teilnehmen

Die Startliste der Damen ist veröffentlicht

Lucy Charles-Barclay, aktueller Spitzenreiter der T100-Serie, wird am aufregenden Wochenende des Jahres die Gelegenheit haben, seinen ersten Sieg in der Serie auf heimischem Boden zu feiern London T100 geplant für den 27. und 28. Juli.

Nach dem zweiten Platz bei den Wettbewerben in Miami und Singapur wird Charles-Barclay, der im Osten Londons lebt, in der Nähe seiner Heimat antreten, auf einem städtischen Kurs, der ebenso anspruchsvoll wie landschaftlich reizvoll zu sein verspricht.

Der London T100 ist nicht nur eine weitere Veranstaltung im Kalender der World Triathlon Tour; ist ein Triathlon-Festival, das die Londoner Innenstadt in eine spektakuläre Wettkampfstrecke verwandelt.

Profis und 5,000 Amateur-Triathleten treffen sich im ExCeL London Exhibition Centre, um im geschützten Royal Victoria Dock zu schwimmen, eine Radstrecke von den Docklands nach Westminster und zurück zu absolvieren und durch die Docklands zu laufen.

Die Briten werden andere Anwärter auf den Sieg haben, wie zum Beispiel Emma Palant-Browne, Kat Matthews, Indien Leeoder Lucie Byram.

Darüber hinaus wird er erneut im T100 antreten Anne Haug und das wird auch so sein Daniela Ryf der den fünften Platz belegte

Miami. Da nur 28 Punkte zwischen den zehn besten Athleten der T100-Wertung liegen, könnte sich der Sieger von London mit 35 Punkten Rückstand auf den Sieg an die Spitze katapultieren.

Bei jedem Rennen werden 250,000 US-Dollar dotiert, insgesamt sind es bei den acht Rennen der Serie 2,000,000 US-Dollar.

Die endgültigen T100-Gewinner werden zu T100-Triathlon-Weltmeistern gekrönt und nehmen zusätzliche 210,000 US-Dollar aus einem Gesamtpreispool von 2,000,000 US-Dollar mit nach Hause.

Liste der Fachkräfte

Name Land
Lucy Charles-Barclay GBR
Ashleigh Sanft AUS
Indien Lee GBR
Paula Findlay CAN
Lucie Byram GBR
Amelia Watkinson NZL
Kat Matthews GBR
Imogen Simmonds SUI
Laura Philipp GER
Emma Palant-Browne GBR
Daniela Ryf SUI
Tamara jewett CAN
Chelsea Sodaro USA
Marjolaine-Pierre FRA
Anne Haug GER

Button zurück nach oben