• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Die Damen-Triarmada dominiert den European Triathlon Cup in Vigo

Der European Triathlon Cup fand gestern in Vigo statt, wo die Triarmada der Frauen ein historisches Triple in der Elite-Kategorie erzielte.

Bei den Männern der Kastilier aus Leon Kevin Tarek Viñuela Er war der beste Spanier und belegte den fünften Platz.

Um 17:00 Uhr begann der Start des Damen-Elite-Wettbewerbs Sara Guerrero trägt die Nummer 1 und ist der Favorit auf den Sieg.

Der Triathlet aus Narón blieb von Anfang an in der Spitzengruppe und stach sowohl im Schwimmen als auch im Radfahren hervor.

Beim Wettlauf attackierte er auf den letzten 5.000 Metern und überquerte alleine die Ziellinie, um sich die Goldmedaille zu sichern. Marta Pintanel, der in der Vorwoche an der Cagliari World Series teilgenommen hatte, gewann die Silbermedaille, während die Jungen Maite Jimenez Orta Er gewann Bronze und war ein Hoffnungsträger in der Kategorie U23.

Bei den Männern dominierten die Internationalen das Podium Igor Dupuis (Frankreich), Nathan Lesmann (Frankreich) und Maxim Flurie (Schweizerisch).

Kevin Tarek Viñuela Er glänzte im Schwimmen und Radfahren, blieb in der Spitzengruppe und belegte schließlich den fünften Platz, womit er der beste Spanier im Ziel war. Auch La Mancha Castilian stach hervor Andreas Hillary, der den siebten Platz belegte.

Der Triathlon-Tag in Vigo wurde mit dem II. Cidade de Vigo Minor Triathlon und dem Cadet-, Youth- und Junior-Supersprint-Triathlon abgerundet, bei dem die zukünftigen Talente des galicischen Triathlons auf der gleichen Bühne wie ihre Idole gegeneinander antraten und den Sport schon in jungen Jahren förderten.

Button zurück nach oben