Lothar Leder schließt sich Tristar Mallorca an

Mehr von 300 bei den 10-Tagen von TriStar Mallorca: Der mythische Lothar Leder tritt in das Rennen ein!

Lothar Leder, der erste Mann, der die 8-Stunden bei Ironman verlassen hat, hat seine Registrierung formalisiert. Der estnische Ain-Alar Juhanson, zweimaliger Gewinner des Lanzarote Ironman, wird ebenfalls im April auf Mallorca an der 17 teilnehmen. Sie werden den amtierenden Weltmeister Chris McCormack, den Top-Anwärter auf den Sieg, begleiten.

Ein 10 Tage, um die lustigsten Party Triathlon leben in Porto Colom am Sonntag, April 17 gehalten werden, sind 300 mehr als Sportler, die bis zu TriStar Mallorca unterzeichnet haben, in dessen Modalitäten 111, 55.5 und Staffel-Teams. TriStar Mallorca hat einen großen Ruf in ganz Europa hat, und wird die europäischen Triathleten aller Ebenen, professionell und beliebt dienen, ihren ersten Wettbewerb des Jahres haben, im Voraus vor allem für diejenigen, die aus Nord-Sommer Ankunft Europas.

Unter den bereits über 300 registrierten finden wir einige der wichtigsten Namen in der Geschichte des Triathlons. Neben dem bereits angekündigten aktuellen Weltmeister Ironman, der Australier Chris McCormack "Macca", haben diese Woche ihre Anwesenheit am Sonntag 17 April im Club Náutico de Portocolom zwei Langstrecken-Triathleten bestätigt, die in den letzten Jahren alles in diesem Sport waren:

Lothar Leder Deutsch, der erste Mann kommen von den Stratosphären Figur 8 Stunden in Ironman, und Estnisch Ain-Alar Juhanson, zweimal Gewinner des Ironman Lanzarote und Gewinner von Neuseeland. Auch werden sie an die Ausgangsleitung TriStar111 Mallorca einige ‚Prominente‘ als Pilot Formel gehen 1 Alex Wurz, ein Liebhaber von Portocolom und Triathlon.

Lothar Leder hat Er war einer der authentischsten "Galaktiker" des Welt-Triathlons und sucht weiterhin nach neuen Herausforderungen, die ihn dazu motivieren, weiter zu trainieren und diesen Sport zu genießen. Er ist verliebt in die Philosophie und den Geist von TriStar. Leader gewann 5-mal den Ironman von Deutschland, war auf Hawaii zweimal Dritter und erreichte immer den besten Teil im Marathon-Sektor. Er ist auch ein wichtiger Botschafter von TriStar und Teil der TriStar Germany-Worms-Organisation. "Ich bin von 1987 nach Mallorca gekommen, vor allem, um Fahrrad zu trainieren", sagt der deutsche Triathlet. Ich erinnere mich, als wir oft mitten auf der Straße stehen mussten, weil sich eine Schafherde kreuzte! Die Aussicht während des Aufstiegs nach Sant Salvador ist wunderschön ... aber der Aufstieg ist sehr schwierig, wenn Sie alles "trainieren" wollen. Ich trainiere sehr hart und werde nach zwei Wochen im Trainingslager mit dem Erdinger-Team sein. Ich werde nach Cala Radjada fahren. Ich hoffe, dass ich mich für den Wettkampftag erholen kann. Ich werde es brauchen ... "

zu Ain-Alar Juhanson, Dies wird ein ganz besonderes Rennen, denn "jedes Mal, wenn ich an einem TriStar-Wettbewerb teilgenommen habe, habe ich ein sehr gut organisiertes Event mit einer großartigen Sportatmosphäre erlebt, mit gesunden Menschen, die Spaß am Sport haben wollen. Ich werde mit ein paar Kilometern Training in meinen Beinen ankommen, aber der Aufstieg nach Sant Salvador wird die Würze zu einem Rennen machen, das unglaublich aussieht. "

Weitere Informationen www.tristarmallorca.com

TriStar111 Mallorca ist ein neuer Triathlon zum nächsten April 17 (Palmsonntag) in Portocolom, Mallorca statt, über den historischen Triathlon Portocolom Olympischen. Neben über eine Entfernung von 111 km (1 km Schwimmen, 100 km Radfahren und 10 km Rennenweg), parallel hält auch eine TriStar55.5, mit erschwinglicheren Entfernungen (500 m Schwimmen, Radfahren und 50 5 von Rennen zu Fuß) und das ist perfekt, um in der Welt des Triathlon zu debütieren.

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen