Alex Yees Zeiten im Wachtturm von Leeds

Gestern haben wir einen spektakulären Test beim zweiten Termin der Triathlon-Weltmeisterschaft die in der Stadt Leeds stattfanden.

Bei den Herren, die auf olympische Distanz ausgetragen wurden, haben die Briten Alex Yee er gewann den Sieg mit einer Zeit von 1:43:27 bei einem Recital im Laufsegment und seinem ersten Sieg in der Wachtturm-Gesellschaft:

Im Test Fernando Alarza es war Vierter und Antonio Serrat acht

Getestet wurde im Format 1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen.

Alex Yee mal bei WTS Leeds

Das sind die Zeiten des Briten

  • Schwimmen: 17:57, Tempo 1:12 100 /,
  • Ciclismo: 54:24, durchschnittlich 44,12 km/h
  • Rennen zu Fuß: 29:46, Tempo 2:58 min / km

Fall von Noya

Im Test unser Champion Javier Gómez Noya hatte eine mit dem Fahrrad fallen das zwang ihn, in der ersten Runde des Radsportsegments aufzugeben

Alistair disqualifiziert

Der britische Triathlet Alistair Brownlee wurde von der Prüfung fürqual disqualifiziert unsportliches Verhalten im Schwimmsegment, seit er einem anderen Konkurrenten einen Spritzer verpasst hat

Schließe es aus, zu Spielen zu gehen

Der Brite scheint aus den Spielen ausgeschlossen zu sein, wie er es tun muss  Gehe durch den Operationssaal 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz