Die großartige Rückkehr unserer Triathleten dieses 2018

Eine der besten Nachrichten des Jahres ist, wenn ein Triathlet nach einer Verletzung oder einem Unfall wieder an den Start geht

Im folgenden Artikel möchten wir einige der hervorheben Beste Nachrichten des Jahreswenn a Triathlet kehrt zum Wettbewerb zurück nach einer verletzungsphase oder nach einem unfall.

Die sportlichen Erfolge sind immer persönlich, zum Beispiel, wenn ein Triathlet einen schweren Schlag oder Unfall erleidet und sich für die Rückkehr zum Wettkampf erholen kann oder wenn wir ihn nach einer langen Verletzungspause wieder im Wettkampf sehen Sport

Dies sind einige der relevantesten Fälle von "Retouren" von spanischen Triathleten in 2019:

Miriam Casillas

Extremadura absolvierte eine Traumsaison, nachdem er mehr als ein Jahr praktisch nicht in der Lage war, für verschiedene Verletzungen zu kämpfen.

Miriam er kehrte groß zurück im August mit dem Sieg in der Malmö Europacup und schloss das Jahr dramatisch mit ab vier top10 in vier Weltmeisterschaften das brachte ihn dazu, mehr als 500-Positionen in der ITU-Rangliste aufzusteigen und sich als zu positionieren bestes Spanisch in der Rangliste der olympischen Qualifikation für die Tokyo 2020 Games.

Miriam Foto: ITU

Carlos López

Nachdem ich a harter Lauf, der ihn davon abhielt, die Weltmeisterschaft zu laufen Hawaii Ironman 2017 Der Spanier kehrte in diesem Jahr zum Triathlon der Standarddistanz zurück, ohne Can Picafort zu zeichnen, und im Juni war er 6º beim Triathlon des Mitteldistanz-Total Triathlon Mallorca.

Carlos hatte geplant, auch das Full von Vitoria und Embrunman zu leiten, aber eine Blinddarmentzündung hinderte ihn daran. Schließlich war er bei der Challenge Madrid, wo er nach einem großartigen Schwimm- und Radsportsegment nicht wie erwartet einen Marathon absolvieren konnte, sondern nur das Rennen beendete.

Foto von Carlos: Facebook Carlos López

Víctor Arroyo

Der spanische Triathlet erlitt beim Training mit dem Fahrrad einen schweren Unfall, der ihn daran hinderte, an den ersten Wettkämpfen des Jahres teilzunehmen. Er kehrte zu der großen Zeit im Full of Vitoria zurück, wo er einen tollen vierten Platz erreichte.

Im September kehrte er mit einem 12ª-Platz im IM von Italien zum Ironman-Kreis zurück und beendete das Jahr im IM Cozumel, wo er 5X war

Tamara Gómez

Eine der großen Freuden des Jahres war es, Tamara Gómez nach mehr als 3 Jahren, die aufgrund unterschiedlicher Verletzungen aus dem Rennen entfernt waren, im Wettbewerb zu sehen.

Der Triathlet aus Alicante kehrte im klassischen Cross Villa de la Roda Duathlon in der Modalität der Staffeln zurück. Er trat im MTB-Segment an und arbeitete mit Jose Antonio Bodoque, seinem Physiotherapeuten in all diesen Jahren, der das Rennen zu Fuß machte.

Foto: Sara Guerrero

Nan Oliveras

Der Katalane kehrte auch nach 2016 wegen Mononukleose zum Wettbewerb zurück.

Nan nahm an dem Triathlon von Empuriabrava teil und gewann den katalanischen Halbmarathon-Champion mit einer Zeit von 1'06'30. Tage später gewann er den Figueres Media Marathon mit einer großartigen Marke 1'05'41.

Fotos: Facebook Nan Oliveras

Vicente Hernández und David Castro

Im Falle des Kanarischen Vicente Hernandez Er konnte in dieser Saison die guten Ergebnisse des vergangenen Jahres nicht wiederholen, schaffte es jedoch, die Saison mit dem Sieg im Miyazaki-Weltcup zu beenden.

Auf der anderen Seite der Manchego David Castro Es war zwei Jahre lang ohne das übliche Niveau und seiner Kategorie nach zu glänzen, aber die Ablehnung des Peches endete mit dem Sieg beim Weltcup in Salinas

Vincent und David Fotos: ITU

Carolina Routier

Der Fall von Carolina Routier es war sehr speziell. Nachdem sie im April einen Überfall erlitten hatte, der ihr Leben hätte kosten können, gab die katalanische Triathletin eine echte Lektion in Bezug auf Kampf- und Erholungsfähigkeit, der katalanische Triathlet selbst Mario Mola Er bekräftigte, dass Carols Vorbild, ihre Beharrlichkeit, Kraft und ihr Mut für ihn in dieser Saison grundlegend waren, um zum dritten Mal Weltmeister zu werden.

Nach dem Unfall war Carolina immer noch nicht in der Lage, an Wettbewerben teilzunehmen, aber wir wünschen ihr alles Gute für 2019 und wir sind sicher, dass sie stärker zurückkommen wird als je zuvor, um mit den Besten zu kämpfen.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz