Triathlon Nachrichten

Der härteste 5 IRONMAN in Europa

Wir haben die härtesten 5 Triathlons auf dem europäischen Kontinent in IRONMAN Distanz zusammengestellt

 

 

 

Dies ist die Liste der in chronologischer Reihenfolge angeordneten Tests.

 

SWISSMAN (20 / 6 / 2015)

SWISSMAN Triathlon

Ort: Ascona und Brienz (Schweiz)

Schwimmen: 3,8km am Lago Maggiore

Radfahren: 180km (+ Steigung 4000m)

Laufen zu Fuß: 42,2 km (+ 1400m senkrechter Fall)

Schwimmen findet am Lago Maggiore, das Radfahren Sektor beginnt von Ascona und entlang der 180km wo Konkurrenten 3 Häfen über 2000m des Gotthard-Pass, der Furka-Pass (Dach des Rennens mit 2436m) klettern müssen und Grimselpass. Insgesamt gibt es mehr als 4000m mit positivem Höhenunterschied bis zur Ankunft in Brienz, wo der Marathon beginnt.

Brienz ist auf einer Höhe von 567m und das Ziel des swissman ist mehr als 2000m Höhe auf dem Kleinen Scheidegg, so im Fuß Rennen Segment Triathleten mehr als 1400m positiven Steigung speichern.

 

http://www.suixtri.com/

 

CELTMAN (27 / 6 / 2015)

Celtman Triathlon

Ort: Torridon (Schottland, Vereinigtes Königreich)

Schwimmen: 3,8km in der Bucht von Torridon

Radfahren: 200 (+ Steigung 2500m)

Laufen zu Fuß: 42,2 km (+ 1500m senkrechter Fall)

 

Das Schwimmen findet in der Bucht von Torridon unter den kalten Gewässern der Nordsee statt. Der Radsport hat eine Länge von 200km, in einem Beinbruch, voll von steilen Hängen, wo die Triathleten mehr als 2500m von Unebenheiten ansammeln. Wie beim Radfahren wird der Marathon von einem Circuit durchbrochen, der einen Anstieg von 7km zwischen km 15 und 22 verwirft. Insgesamt wird 1500m von Unebenheiten gespeichert.

 

http://cxtri.com/

Foto: Colin Herderson

 

ALTRIMAN (11 / 7 / 2015)

Altriman Triathlon

Ort: Les Angles (Frankreich)

Schwimmen: 3,8km auf dem See von Matemale

Radfahren: 195 (5000M von Unebenheiten)

Laufen zu Fuß: 42,2 km (+ 700m senkrechter Fall)

 

Triathleten starten Sie den Wettbewerb bei 5: 30 Morgen auf den See Matemale, wo 3,8km gemacht werden dann angehen, was möglicherweise die das härteste Radsportsegment aller Ironmans.

Der erste Port ist der Col de la Quillane, gefolgt von der Col de la Llose, zu Angles Col de Creu, Port de Pailhères, Col de la Chioula, Col de Garavel und der Col des Hares zurückzukehren, wo der Marathon rund um den See beginnt von Matemale wo die ersten 10km laufen. Danach überqueren wir die Angles und beginnen den Aufstieg bis zum Kilometer 23 in Richtung Vallsera See, wo sich der Wendepunkt befindet. Nach dem Abstieg fließen auch die letzten 13km um den See von Matemale.

 

http://www.altriman.com/

 

NORSEMAN (1 / 8 / 2015)

Norseman Triathlon

Ort: Eidfjord - Gaustatoppen (Norwegen)

Schwimmen: 3,8km (um 13ºC)

Radfahren: 180km (+ Steigung 2800m)

Rennen zu Fuß: 45km (+ 1800m Höhendifferenz)

 

In der Norseman findet statt das härteste Schwimmen dieser Ironman, weil es im Eidfjord Fjord gemacht wird, wo die Temperatur selten die 13 Grad überschreitet. Das Radfahren beginnt mit 20km llanos und dann beginnt der spektakuläre Aufstieg nach Dyranut von 15km wo 1300m der Höhenunterschied gespeichert wird. Dann beginnt ein Gebiet von Rutschen und steilen Hängen, bis der letzte Hafen, Imingfjell Straße, zwischen km 140 und 150, Triathleten leiden die Rampen 8% während 10km.

 

Die letzten 30km Radfahren sind günstig für die Stadt Austbygde, die T2 liegt. Schließlich besteht der Marathon aus zwei gut differenzierten Teilen, der erste 25km-Level in Asphalt und die folgenden 17,2km werden von Waldwegen befahren und sparen damit mehr als 1800. Das Ziel ist in Gaustatoppen bei 1850m, der der höchste Punkt aller Ironman.

 

http://www.nxtri.com/

Fotos: Michael Rauschendorfer -

 

EMBRUNMAN (15 / 8 / 2015)

Triathlon sticken

Ort: Embrun (Frankreich)

Schwimmen: 3,8km am Embrun-See

Radfahren: 188km (+ 3800 Höhenmeter)

Rennen zu Fuß: 42,2 km (+ 1200m Unterschied)

 

Der Embrunman ist der bekannteste und wichtigste Ironman derer, die keinem der beiden großen Franchises (Challenge und Ironman) angehören, hat mehr als 30 Jahre der Geschichte, praktisch die gleichen Wege konservierend.

Schwimmen ist zwei Runden im Lake Embrun. Dann stehen die Triathleten 188km durísimos gegenüber, wo sie mehr 3800m von Unebenheiten ansammeln. Der charismatischste Punkt dieses Tests ist die Spitze des Coll del Izoard auf 2362m Höhe, gekrönt um die 100 km des Radfahrens. Schließlich ist der Marathon zwei Runden 21km rund um Embrun, mit kontinuierlichen Anstiegen, die insgesamt 600m Unebenheiten in jedem der Runden.

 

http://www.embrunman.com/

Foto: Christophe Wache

-

Juan José Martí Navio (@jjnavio)

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben