Lionel Sanders gewinnt den IRONMAN 70.3 Indian Wells

Heute eine Neuauflage der IRONMAN 70.3 Indian Wells Wo am Start standen die Medien Lionel Sanders und die Französisch Vicent Luis das debütierte in der Ferne.

Der Test, der in bestritten wurde Mittelstreckenformat Er begann mit dem 1.900 m Schwimmen, wo er mit 53 Sekunden Vorsprung auf Andy Potts der Erste war. Sanders der 23., fast 3 Minuten hinter den Franzosen.

Im Radsportsegment wurden die Dinge ausgeglichen, als Sanders die Zeit über Luis verfolgte, ihn einholte und bis T2 zusammen fuhr.

In diesem Segment hatte Luis eine Autovorfall bei der Verkehrskontrolle im Rennen, wodurch er seinen Vorteil verlor.

Im Foot Race fuhren der Kanadier und der Franzose bis Kilometer 7 zusammen, dann begann Sanders, Luis hinter sich zu lassen und um den Sieg allein zu lassen.

Schließlich Lionel Sanders Ich erreichte alleine die Ziellinie mit einer Zeit von 3:38:19 gefolgt von Vicent Luis (3: 41: 07) und für Jelle Geens (3:42:) 30

Die Rhythmen von Lionel Sanders

Dies waren die Zeiten von Sanders

  • Schwimmen: 25:07, Tempo 1:18 min / 100 m
  • T1: 00: 02: 04
  • Ciclismo: 2:00:26, durchschnittlich 44,84 km / h
  • T2: 00: 01: 26
  • Rennen zu Fuß: 1:09:19, Tempo 3:17 min / km

Einstufung

Post Athlet Zeit
1 Lionel Sanders  03: 38: 19
2 Vincent Luis  03: 41: 07
3 Jelle Geens  03: 42: 30
4 Chris Leiferman  03: 44: 26
5 Trevor Foley  03: 46: 02

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben