Lanzarote wird Epizentrum des Triathlons

Auf Lanzarote schlägt die Erde in einem langsamen, aber kraftvollen Rhythmus wie die Vulkane, die unter ihrem Rock schlafen. Vielleicht finden Sportler deshalb auf dieser Insel ein Paradies, denn die Erde schlägt im gleichen Tempo wie ihre Schritte.

Lanzarote fordert Abenteuer und Taten und ist daher der ideale Rahmen für einen Test wie der Enduroman, ein Triathlonfestival für Liebhaber von Herausforderungen.

Im Februar dieses Jahres wurde die erste Ausgabe mit einem durchschlagenden Erfolg gefeiert. Seitdem arbeitet die Organisation, die für das Label Enduroman und Cabildo de Lanzarote verantwortlich ist, an der zweiten Tranche, die im Februar auf 4 und 5 stattfinden wird. Die Veranstaltung, die von LA PROVINCIA / DLP gesponsert wird, wird die besten internationalen Triathleten auf Lanzarote zusammenbringen.

Félix Andrés García, Direktor von Lanzarote Enduroman, bekräftigt, dass das Klima auf Lanzarote laut Wissenschaftlern eine Insel ist, die «ideal für die menschliche Spezies» ist. Es ist auch ein Land, das Respekt für die Umwelt - Biosphärenreservat vor 18 Jahren - bewußt ist, und seine Menschen haben es geschafft, mit einer Natur zu leben, die manchmal feindlich, aber großartig ist. Die Autos zeigen vorbildlichen Respekt gegenüber den Radfahrern und die Läufer finden inmitten von Lavafeldern Freiheit.

Den Schwimmern wird ein warmes und freundliches Meer geboten, um das ganze Jahr über zu trainieren, obwohl Sie manchmal, wenn Sie hungrig sind, flüchten müssen, bis der Ärger vorbei ist. Es ist nur eine Frage der Erde, des Passatwinds und des Raschelns des Salpeters. Wenn es dem Kaninchenbauern gelungen ist, die Traube mitten im Feuer wachsen zu lassen, ist auf Lanzarote nichts unmöglich.

Schließen Sie die doppelte Enduroman ab: 7.6 km durch Schwimmen, 360 km mit dem Fahrrad und 84.39 km zu Fuß können wie eine Schimäre wirken. Aber wenn ein Athlet vom Ziel besessen ist, werden die Grenzen diffus. Der Test umfasst drei weitere Versionen, um eine Vielzahl mutiger Menschen einzubeziehen. Der Enduroman hat eine Schwimmstrecke von 3.8 km, 180 km auf dem Rad und ein Rennen von 42.195 km. Im mittleren Enduroman müssen Sie 1.9 km durch Schwimmen, 90 mit dem Fahrrad und 21 zu Fuß überwinden. und in der Olympic Enduroman, 1.5 km durch Schwimmen, 40 mit dem Fahrrad und 10 zu Fuß.

Die Teststrecken wurden im Südwesten von Yaiza gezeichnet, einer bezaubernden Gemeinde, in der einige der am besten gehüteten Geheimnisse der Insel versteckt sind: Die Fahrräder rollen über einen Parallelkurs an die Küste des Vulkan-Naturparks Timanfaya. Schwimmtests finden in Playa Blanca statt, einem Fischerdorf, in dem alle Häuser nach Meer riechen. Das Rennen wird zu Fuß entlang der Promenade stattfinden, die Playa Blanca mit dem Jachthafen Marina Rubicón verbindet.

Um zu beweisen, dass Wagemut keine Geschlechter kennt, gehören bereits zwei Frauen zu den Doppel-Enduromanen. Violeta Tatay, eine Zahnärztin aus 45-Jahren, ist die erste spanische. Sie wird auf der Shortlist von der Engländerin Joanna Carritt begleitet, die sich von 2010 dem Triathlon als Profi verschrieben hat. Der Triathlet Paul Thompson, Gewinner der Enduroman 2010, hat bereits zugesagt, dass er erneut an der zweiten Auflage teilnehmen wird, um seine beeindruckende Leistung von 29-Stunden und 14-Minuten zu verbessern (die maximale Zeit für das Abschließen der doppelten Enduroman-Zeit ist auf 36-Stunden festgelegt ). Der Conejo-Athlet Goyo Cáceres, der sich immer in die besten Positionen schleicht, wird ebenfalls im Februar an den Start gehen. Sie haben auch ihre Teilnahme bestätigt. Miguel Basurco, der erste Spanier, der in der ersten Ausgabe die Ziellinie erreichte, und Guy Rossi, der mit seinen 64-Jahren eine Referenz des Welt-Triathlons ist.

Lanzarote hat 17 Millionen von Jahren und 110 ruhende Vulkane im Maul. Die in tiefe Lethargie versunkene Insel hält das Feuer, das unter ihrer felsigen Haut geschüttelt wird, für einen konstanten Puls. Die Schritte, die den Staub der Erde aufwirbeln werden, werden sie nicht aus ihrem tiefen Schlaf erwecken können. Kann die Athleten beruhigen, die es wagen, herauszufordern. Ihre Spuren werden von den Passatwinden genommen, obwohl das Echo ihrer Schritte im ewigen Gedächtnis der Lava bleiben wird.

Quelle: laprovincia.es

Sie könnten auch interessiert sein

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen