Lance Armstrong jagt Gold in Xterra

Vor einem Jahr verließ er das Radsport mit starken Wettkämpfen, aber Lance Armstrong wird nicht aufgehalten. Und viel weniger im Ruhestand. Tatsächlich wird er heute an der Xterra Triathlon-Weltmeisterschaft auf einer der Inseln des hawaiianischen Archipels teilnehmen.

Obwohl es auf dem Papier andere Favoriten als ihn gibt, wird Lance Armstrong, der siebenfache Gewinner der Tour, heute die Attraktion der Xterra Triathlon-Weltmeisterschaft sein, ein Test, der in Maui, einer der Inseln der USA, stattfinden wird Hawaiianischer Archipel, ca. 1,5 km Schwimmen, 29,5 sehr hartes Mountainbiken, da sie 1.200 Meter Unebenheiten und 9,8 km Langlauf vom Wald bis zum Strand aufweisen.

Noch vor einem Monat belegte er beim ersten Test seiner Art, an dem er teilnahm, den fünften Platz. Es ging um die United States Championship. Dort nahm er Moral und….

Das Problem ist, dass die Teilnahme luxuriös ist, da er sich dem Deutschen stellen wird Jan Frodeno, der Olympiasieger Tim DeBoom, Doppelsieger des Ironman, der Südafrikaner Conrad Stolz, der Franzose Nicolas Lebrun und der Spanier Eneko Llanos e Ivan Raña, neben vielen anderen Favoriten auf den Titel.

Quelle: marca.com

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben