• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Der Triathlet Taylor Knibb wurde von den USA ausgewählt, auch bei den Pariser Spielen im Radsport anzutreten

Der amerikanische Triathlet Taylor Knibb wurde von USA Cycling offiziell ausgewählt, um ihr Land in der Radsportmeisterschaft zu vertreten Zeitfahren bei den nächsten Olympischen Spielen 2024 in Paris.

Dieses 26-jährige Mädchen, das ursprünglich aus Boulder, Colorado, stammt, wird eine der wenigen Athletinnen sein, die bei denselben Olympischen Spielen in zwei verschiedenen Disziplinen antreten.

Knibb, der sich bereits seinen Platz im Einzel- und Mixed-Triathlon-Staffelwettbewerb gesichert hatte, erhält nun die Möglichkeit, im Radsport um eine Medaille zu kämpfen.

Diese zusätzliche Aufnahme ist auf seinen Sieg im Zeitfahren der US National Road Cycling Championships 2024 in Charleston, West Virginia, zurückzuführen, wo er alle mit einer Zeit von 41:54 auf einer 33.7 Kilometer langen Strecke beeindruckte und damit alle Konkurrenten übertraf Statur von Kristen Faulkner y Amber Neben

Der Wettbewerb in Paris

Der Zeitfahrwettbewerb der Frauen bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris ist für den 27. Juli geplant, während der Einzeltriathlon der Frauen am 30. Juli und die Mixed-Staffel am 5. August stattfinden wird.

Knibb, der nach dem Gewinn einer Silbermedaille in der Mixed-Staffel bereits über olympische Erfahrung verfügt diese 2020, steht nun vor der Herausforderung, in kurzer Zeit an drei Wettbewerben teilzunehmen.

Button zurück nach oben