ITU und Ironman ziehen eine Zusammenarbeit in Betracht

Die jüngsten Treffen zwischen den beiden großen Triathlon-Spielern, der World Triathlon Corporation (WTC) und der International Triathlon Union (ITU), haben die Möglichkeit eröffnet, dass der WTC (verantwortlich für die Ironman-Events) in Zukunft der Organisator sein könnte der ITU-Langstreckenmeisterschaft ", so eine von der ITU verteilte Erklärung.

Bei dem Treffen zwischen ITU-Präsident Marisol Casado und WTC-Exekutivdirektor Messick Andrew diskutierten sie, wie die Vorschriften der beiden Organisationen näher zusammengebracht werden können, um so an gemeinsamen Projekten zur Entwicklung des Sports in neuen Ländern arbeiten zu können. Für nächsten Monat ist ein neues Treffen in San Diego, Kalifornien, geplant.

Diese Treffen stellen eine große Veränderung in den Beziehungen zwischen den beiden Organisationen dar, da es das erste Mal war, dass Messick und Casado sich trafen, seit Messick vor sechs Monaten WTC-CEO wurde.

In Bezug auf die Zusammenstöße zwischen der ITU und dem WTC bestätigte Casado, dass diese Probleme in der Vergangenheit bestehen geblieben sind: Wenn wir uns getroffen haben, sehe ich kein Problem bei der Zusammenarbeit "und beschrieb sein Treffen mit Messick als" sehr angenehm ". .
Die beiden spielten jeden offensichtlichen Konflikt zwischen der WTC 5150-Serie (die letztes Jahr angekündigt wurde) und der ITU World Series (ehemals Dextro Energy Triathlon World Championship Series) herunter.

"Wir hoffen, dass diese Beziehung zur ITU und die gemeinsame Arbeit dazu beitragen werden, den Triathlonsport zu fördern", sagte Messick. "Wir werden weiterhin in der Lage sein, gemeinsame Strategien zu definieren und unseren Sport zu verbessern."

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz