Die Triathlon-Elite unterstützt den Paratriathlon

Der spanische Triathlonverband unterstützt die ITU-Anfrage, Paratriathlon in das Programm der Paralympischen Spiele 2016 in Rio aufzunehmen. Diese Initiative wurde von einer Gruppe ausgewählter Weltmeister gefördert.

Die derzeitigen Meister, der Spanier Javier Gómez Noya und die Australierin Emma Moffat, sowie die IM-Meister Mirinda Carfae und Chris McCormack haben die Anfrage der ITU an das International Paralympic Committee unterstützt.

 

 

Das Internationale Paralympische Komitee wird auf seiner Sitzung des Verwaltungsrats am 2016. Dezember 11 in Guangzhou, China, entscheiden, welche neuen Sportarten in das Programm Rio 2010 aufgenommen werden sollen.

Der zweifache spanische Weltmeister Javier Gómez Noya hat Folgendes kommentiert:

"Triathlon ist möglicherweise eine der am schnellsten wachsenden Sportarten der Welt. Das Wachstum beim Paratriathlon ist ebenfalls bemerkenswert."
"Wenn dieser Sport die Ehre hat, an den Paralympischen Spielen teilzunehmen, würde er meiner Meinung nach zu einem weiteren sozialen Katalysator für noch mehr Menschen, um mit diesem Sport in Kontakt zu kommen."

 

Quelle: http://www.estoesdxt.es/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben