Der Kampf zwischen Australien und Neuseeland wird gedient: Die olympischen Sitze von Ozeanien werden dieses Wochenende in Devonport "gespielt"

El Campeonato de Oceanía siempre es una durísima batalla entre dos naciones muy poderosas en el mundo del triatlón: Australia y Nueva Zelanda, y este fin de semana el campeonato de Triatlón de Oceanía, OTU Devonport 2012, promete demostrarlo siendo el momento donde los triatletas lucharán para lograr plaza que les otorgará el pase a los  Olympiade London 2012

Foto: Delly Carr / Triathlon.org

Die Gewinner der Elite-Events für Männer und Frauen sichern sich einen Platz für London 2012. Darüber hinaus ist dieses Event die New Zealand National Championship. Dies ist das erste Mal, dass das Event außerhalb des Landes stattfindet.

Die Show wird serviert. 2008 gewann Neuseeland vor den Spielen in Peking beide Plätze in Ozeanien. Dieser Test verspricht einen harten Kampf zwischen Australiern und Neuseeländern

Michael Flynn, Direktor für Hochleistung der australischen Föderation, kommentierte in Presseerklärungen: 2008 waren "die Kiwis" besser organisiert als wir und sie nahmen die Plätze "automatisch" in Ozeanien ein, wir haben dieses Jahr gearbeitet, um sicherzugehen dass Australien 2012 bei den Olympischen Spielen präsent sein wird.

Für weitere Informationen und Startliste:

http://www.triathlon.org/events/start_list/2012_devonport_otu_triathlon_oceania_championships/7016/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben