Triathlon Nachrichten

Katie Zaferes gewinnt die Yokohama World Series

Die Amerikanerin hat in dieser Saison ihren dritten Sieg in Folge errungen

Heute wurde es gespielt in Yokohama (Japan) das dritte Treffen der Triathlon-Weltmeisterschaft wo Katie Zaferes Er hat in diesem Jahr seinen dritten Sieg in Folge errungen.

Im Test waren unsere Vertreter Miriam Casillas und Carolina Routier  die mit 17ª bzw. 35ª geendet haben

Der Test wurde auf der Olympischen Distanz gespielt 6 auf Spanisch Zeit begann morgen mit 1.500 Meter Schwimmen, wo die schnellste Jessica Learmonth wurde gefolgt von Maya Kingma, Taylor Spivey, Katie Zaferes und Sommer Rappaport in 10 Sekunden

Im Radsportsegment bildete sich mit Learmonth, Miller, Zaferes, Spivey Takahasi, Kigma und Rappaport eine führende Gruppe von 6 Einheiten, die ihre T2 schrittweise mit zwei Minuten Vorsprung gegenüber der Verfolgungsgruppe erhöhten Stellen Sie sich den entscheidenden 10 km Rennen zu Fuß.

Nach einem schnellen Übergang ließen Zaferes und Rappaport die erste Runde des Sektors bereits 19 Sekunden vor Taylor Spivey hinter sich.

Die beiden Nordamerikaner gingen zusammen bis zur letzten Runde wo  Katie Zaferes er ging allein, um in einer Zeit von 1:52:12 den Sieg zu erringen. Die zweite Klassifizierung wurde Sommer-Rappaport (1: 52: 33) gefolgt von Taylor Spivey (1: 53: 29) besetzt die dritte Endposition.

Miriam Casillas  17ª und Carolina Routier 35ª setzen ihren Kampf fort, um angesichts der Olympischen Spiele in Tokio so viele Frauen wie möglich für Spanien zu gewinnen. Dort haben sie einige wertvolle Punkte für das olympische Qualifikationsranking gesammelt, in dem der zweite Testzyklus begonnen hat.

Weibliche Klassifizierung

Katie Zaferes 01: 52: 12
Summer Rappaport 01: 52: 33
Taylor Spivey 01: 53: 29
Yuko Takahashi 01: 53: 38
Georgien Taylor-Braun 01: 54: 25
Jessica Learmonth 01: 54: 52
Maya Kingma 01: 54: 59
nein Stanford 01: 55: 10
Tamara Gorman 01: 55: 35
Laura Lindemann 01: 55: 43

Mit diesem Sieg hat Zaferes in dieser Saison den Hattrick und ist unangefochtener Tabellenführer im ersten Teil der Strecke.

Der nächste Termin der Wachtturm-Gesellschaft wird im kommenden Juni 8 in Großbritannien in Leeds sein.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen