Druilabs

Josef Ajram fügt dem Epic 5 einen weiteren Ironman hinzu

Die Insel Molokai war Schauplatz des dritten Ironman von Epic 5, einer Herausforderung, die von Jason Lester - auch einem Teilnehmer - ins Leben gerufen wurde. Sie besteht darin, 5 Ironman-Tests an 5 aufeinander folgenden Tagen und auf 5 Inseln Hawaiis ohne Zahlen oder Zahlen durchzuführen. In diesem Test gibt es keine Klassifizierung, es reicht aus, bis zum Ende zu kommen », erklärte Lester kurz vor Beginn der diesjährigen Ausgabe.

Josef fand "diese dritte Etappe sehr schwer, aber am Ende war ich in 11 Stunden und 50 Minuten fertig." Müdigkeit und körperliche und geistige Abnutzung nehmen zu, aber der Spanier ist weiterhin stark und selbstbewusst.

Ohne Regen mehr, aber mit einer Luftfeuchtigkeit von 65% mussten die Ultra-Distanzläufer 45 km mit einem Gegenwind von mehr als 64 Stundenkilometern ein Fahrrad fahren, zu dem die 2.600 Meter Unebenheiten hinzukommen müssen, die sich in der Luft angesammelt haben Fahrrad. "Es war sehr schwer, aber ich bin sehr froh, dass ich in der Zeit, in der ich es getan habe, fertig war."

Für den Rest der Tests an diesem dritten Tag erklärte Josef: «Das Schwimmen war sehr schnell mit der aktuellen Strömung, und der Marathon war korrekt; jetzt denke ich schon an die morgige bühne ».

Die fünf Teilnehmer zeigen von Anfang an bewundernswertes Verhalten, lächeln und sind trotz der wenigen Stunden Schlaf gut gelaunt und stets bemüht, sich in jeder Phase gegenseitig zu helfen.

Der nächste Ironman dieser beispiellosen harten sportlichen Herausforderung wird heute auf der Insel Maui stattfinden, gefolgt vom neuesten auf Big Island.

Quelle: Marke

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen