Jose Manuel Tovar wird an diesem Wochenende im Paare Triathlon, Guadalajara

Der von Marca Extremadura gesponserte Triathlet aus Casara wird morgen beim Olympischen Paar-Triathlon in Guadalajara antreten, der im Rahmen der Vorbereitung auf die nächsten spanischen Elite-Triathlon-Meisterschaften im September stattfindet und bei denen Jose Manuel immer einer der Besten ist Favoriten wie dieser Schatz haben es in den letzten Jahren nicht in die Top 4 geschafft.

Tovar ist in dieser Saison mit Schwierigkeiten konfrontiert, wo Verletzungen sein größtes Hindernis sind, um seine besten Leistungen zu erbringen, aber er hofft, die Saison erfolgreich zu beenden. »Vor ein paar Wochen bei der Triathlon Extremadura-Meisterschaft habe ich mich sehr gut gefühlt und konnte ohne Schmerzen in den Knien antreten, aber nach dem Wettkampf habe ich wieder Schmerzen im Training bemerkt und obwohl ich nicht aufgehört habe und die Schmerzen so gut ich kann ertrage, Ich hoffe, dass nach und nach die Beschwerden nachlassen und ich das letzte Training und die letzten Wettkämpfe der Saison genießen kann ».

Zusätzlich zum Couples Triathlon wird die Trainingsgruppe von Jose Manuel das Wochenende nutzen, um in Madrid Sightseeing zu machen. »Nach und nach sage ich, dass dieser Sport nicht nur Training und Wettkampf ist, und für diesen Wettbewerb gehen wir zu 6-Athleten und begleiten 5, wo andere uns gerne beim Wettkampf zuschauen, wenn sie Tourismus durch Sport betreiben können. Am Samstag werden wir einige sehen Monologe und am Sonntag werden wir in Museen in Madrid gehen, Sport ist die wahre Lebensqualität, und nicht jedes Wochenende feiern und Hamburger essen.

Zusammen mit Tovar treten Águeda Rodríguez, María Eugenia Solana, Vero Tovar und Javier Barragán vom Club Triathlon Cáceres sowie Antonio Fabuel vom Extremadura Triathlon an.

Quelle: extremaduraaldia.com

triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen