Javier Gómez Noya erhält heute den Preis des besten spanischen Athleten von 2013.

Sie erhalten den Preis im Königlichen Palast

 

 

Der Schwimmer Mireia Belmonte und der Triathlet Javier Gómez Noya wird am Donnerstag die Reina Sofía- und Felipe de Borbón-Preise als Beste Spanische Athleten von 2013 im Rahmen der National Sports Awards, die vom Sports Council (CSD) organisiert werden, im Rahmen einer Zeremonie im Königspalast von El Pardo erhalten (Madrid) an die 12: 00.

Die Könige von Spanien Felipe VI und Doña Letizia Ortiz werden für die Übergabe der Preise verantwortlich sein             

Mireia Belmonte wird nicht bei der Preisverleihung sein, wie er zur Zeit Welt kurzen Kurs im Wettbewerb ist, wo man nur zwei Weltrekorde in 200 400 m Schmetterling und Stile erhalten.

Andere preisgekrönte Charaktere wurden der Trainer von Atlético de Madrid, Diego Pablo Simeone, der junge Basketballspieler Angela Salvadores, die Frauen-Basketball-Teams, der Paralympic-Champion David Casinos und der Regisseur Víctor Santamaría unter anderem.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben