Noya und Mola treffen in Platja d'en Bossa auf den spanischen 10-km-Meister

Jesús Olmos wird zusammen mit anderen großartigen Läufern am Start sein

Diesen nächsten 28. März, die 10K Platja d'en Bossa , ein Test, bei dem wir unsere beiden Triathlon-Weltmeister wieder im Wettbewerb sehen werden Javier Gómez Noya y Mario Mola nach langer Zeit ohne "die Hausschuhe" anzuziehen.

In diesem Test gibt es neben unseren Triathleten auch andere hochkarätige Athleten wie den spanischen 10-km-Meister Jesus Olmos.

Es wurde auch bestätigt, dass der Marokkaner Youssef Ben Hadi, Bronzeetikett mit 28'04 '' und Alejandro FernándezDer sechste Platz in der 10-km-Wertung von Alcobendas mit 28'47 'wird an der Startlinie stehen.

Carolina Routier und Delioma González bei der Frauenveranstaltung

Triathleten werden auch an der Frauenveranstaltung teilnehmen Carolina Routier y Delioma González , zusätzlich zu Sportlern wie  Mélody Julien, Französischer U23-Frauenrekord in 10 km mit 32'48 '' oder  Likina Amebaw unter anderem.

Der Test ist auf 150 Athleten begrenzt und wird auf einer praktisch flachen Strecke abgehalten, die sich ideal für gute Noten eignet.

Es ist ein Rennen, das von der Royal Spanish Athletics Federation (RFEA) genehmigt wurde und im nationalen Kalender enthalten ist

Weitere Informationen: https://10kplayadenbossa.com/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben