Gesundheit
Triathlon Nachrichten

Javier Gómez Noya und Mario Mola werden am Großen Preis von Frankreich teilnehmen

Der Test findet morgen, den 22. statt.

Spanische Triathleten Javier Gómez Noya y Mario Mola wird morgen an der Startlinie der sein Grand Prix von Frankreich Triathlon, in dem dieses Jahr stattfinden wird Châteauroux über die Sprintdistanz umstritten sein

Mola wird mit dem Team (Saint-Jean-de-Monts) fahren, während Noya es mit Liévin tun wird

Ein schickes Poster

Neben Noya und Mola werden sie am Wettbewerb teilnehmen Vicent Luis (Sainte-Geneviève); Léo Bergère (Saint-Jean-de-Monts), Dorian Coninx (Poissy) oder Jakob Geburtspfeife (AUS, Valence),

In der Kategorie der Frauen ist die Liste bei den Amerikanern ebenso beeindruckend Taylor Spivey (Poissy) und Sommer-Rappaport (Metz), Nicht Standford (Metz) oder die Franzosen Cassandre Beaugrand o Léonie Périault (Poissy)

Wie für die Spanier, die D1 konkurrieren, wird sein David Castro (Lievin), Ernest Lopez (TRI VAL DE GREY), Carolina Routier (ISSY TRIATHLON), Marta Sánchez (STADE POITEVIN TRIATHLON) und Sara Guerrero (Lievin)

Startliste

Zeitplan

Die Frauenveranstaltung beginnt um 13:30 Uhr, während die Herrenveranstaltung am Samstag, den 15. August, um 30:22 Uhr beginnt

Mola wird wieder in der Leichtathletik antreten

Darüber hinaus hat Mola bestätigt, dass er am 24. August beim Grand Prix der Provinz Leichtathletik in Castellón sein wird, um am 5.000-Meter-Test teilzunehmen.

Der Mallorquiner überholte ihn bereits, nachdem er das Leichtathletik-Event gewonnen hatte, das er vor einer Woche auf der Insel über 3.000 Meter bestritten hatte.

In diesem Test wird er versuchen, das Minimum zu erreichen, um an der spanischen Meisterschaft der Modalität teilzunehmen.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen