Javier Gómez Noya kehrt zurück, um an der WTS Leeds teilzunehmen

An diesem Wochenende findet in England der zweite Lauf der Triathlon World Series mit dem WTS Leeds.

In dem Test, der der beste der Welt sein wird, wird die Triarmada die Anwesenheit von Javier Gómez Noya das kehrt zum Wettbewerb zurück.

Sie werden es auch sein Fernando Alarza, Antonio Serrat, Miriam Casillas y Anna Godoy.

Ein hohes Niveau im Test

Bei den Herren des Wettbewerbs wird es ein hohes Niveau geben, wo sie neben Javier Gómez Noya, dem Weltmeister, an den Start gehen Vicent Luis, Alistair und Jonathan Brownlee.

Es werden auch Triathleten der Stufe Kristian Blummenfelt, Alex Yee, Marder Van Riel und der Rest der Serie Stammgäste.

In der Kategorie der Frauen werden sie sein Flora Duffy , Lucy Charles, Nicht Standford, Laura Lindermann, Maya Kingmann,  Katie Zaferes o  Taylor Spivey  unter anderem.

Miriam Casillas kehrt nach dem achten Platz in Yokohama und ihrem Sturz im Lissabon-Cup in den Wettbewerb zurück.

Britisches Duell um die Spiele

Das britische Team kommt mit insgesamt 8 Frauen und 7 Männer wo es um den zweiten Platz geht (sie suchen den dritten Platz) für die zu spielenden Tokio-Spiele Alistair Brownlee und der junge Alex Yee.

Dazu kommt Lucy Charles, die in einer World Series debütieren wird.

Zeitplan

Der Wettbewerb findet am Sonntag, 6. Juni zu folgenden Zeiten statt

  • Frauentest: 13:08 (12:08 in Spanien)
  • Männlicher Test: 15:54 (14:54 in Spanien)

Wo kann man es live sehen?

Der Test kann über die üblichen Online-Kanäle von World Triathlon und Teledeporte live verfolgt werden

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben