Javier Gómez Noya Zweiter in der Kreuzung von O Fisgón

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / javier-gomez-noya-second-cross-Fisgon.JPG» width = »0" height = »0"}

Der Galician nahm an einer Überquerung der 2.000-Meter teil, mit einem Podium von Triathleten und Sieg von Maria Ortega in der weiblichen Kategorie. 

Javier Gómez Noya Er bekommt einen "Geschmack" für Kreuzungen und ist dieses Wochenende zusammen mit 200 anderen Schwimmern zurückgekehrt, um den zweiten Platz im Test zu erreichen, der auch vom Triathleten übertroffen wird. Víctor Benages

Der Sieg war sehr umstritten in einem engen Sprint, wo er gewann Víctor Benages mit einer Zeit von 22: 07 gefolgt von 3 Sekunden durch Javier Gómez Noya. Die dritte klassifizierte war der internationale Triathlet Antonio Serrat 20 Sekunden

María Ortega de Miguel gewinnt Mädchen

 In der weiblichen Kategorie, Maria Miguel Ortega  erreichte den Sieg mit einer Zeit von 24:37, gefolgt von Carmen Gómez, zu 12 von Sekunden. Das Podium ist fertig Noemi MartínezWährend Anneke Jenkins, Partner von Javier Gómez Noya, belegte den vierten Platz mit einer Zeit von 24: 59.

Dahinter der Triathlet aus Venezuela Joselyn Brea wurde Fünfter mit 25: 50 und der Pontevedra Saleta Castro Er erreichte den sechsten Platz mit 27: 25.

Foto: atlantico.net

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz