Javier Gómez Noya und Mario Mola konnten in Pontevedra an der spanischen Sprint-Triathlon-Meisterschaft teilnehmen

Gestern hat der FETRI veröffentlicht undDer neue Kalender für dieses Jahr 2020 in der sogenannten «neuen Normalität», in der die Stadt Pontevedra die Sprint Triathlon Spanien Meisterschaft am 22. und 23. August.

Wie berichtet Die Stimme von Galizien, Javier Gómez Noya y Mario Mola Sie werden in der Stadt sein und um den nationalen Titel kämpfen.

Mario hat uns gesagt, dass er seinen Zeitplan noch nicht definiert hat, obwohl dies eine Option sein könnte

Die Teilnahme von Pablo Dapena ist ebenfalls nicht ausgeschlossen

Dies sind die ersten Eigennamen, die die Ausgabe übernehmen, sie schließen jedoch nicht aus, dass sie integriert werden können Pablo Dapena,

Dapena hat heutzutage über soziale Netzwerke gebeten, den Kalender anzugeben. «Drei Triathlons in meinem Post-Covid-Kalender wurden bereits ausgesetzt und bis 2021 bestanden.

Wenn sie mir sagen, dass diese Saison nicht konkurriert, lassen sie mich ruhiger und nehmen den Stress weg, unter dem viele von uns gelitten haben.«.

Der Mangel an Wettkämpfen und die Unsicherheit machen diesen neuen nationalen Kalender zu einem Bezugspunkt für unsere besten Triathleten, um wieder an Wettkämpfen teilzunehmen.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben