Javier Gómez Noya, Iván Raña und Mario Mola bei der jährlichen COE-Gala ausgezeichnet

Noya und Raña haben den olympischen Auftrag erhalten und Mola den Preis für den herausragenden Athleten 2019

El Spanisches olympisches Komitee (COE) erkannte am Mittwoch verschiedene Athleten, Ex-Sportler, Vereine, Verbände und Unternehmen in der XIV. Auflage der Annual Gala an.

Die Weltmeister Javier Gómez Noya und Iván Raña, olympischer Orden

Mehrere Athleten haben den olympischen Auftrag dieses 2019 erhalten, Jesus Carballo, Javier Gómez Noya, Joel González, Maialen Chourraut, Teresa Perales, María José Rienda, Erika Villaecija e Ivan Raña  Sie haben den olympischen Auftrag dieses 2019 erhalten.

Mario Mola, einer der Athleten in 2019

Unter den anderen Athleten, die vom COE als die bekanntesten von 2019 anerkannt wurden, befand sich der Synchronschwimmer Ona Carbonell, vorübergehend mit 23-Weltcup-Medaillen, dem Motorrad-Weltmeister, in den Ruhestand getreten Ana Carrasco und der dreifache Triathlon-Weltmeister Mario Mola und schießen Alberto Fernández

«Javier Gómez Noya kommentierte seine sozialen Netzwerke:»

Es ist eine Ehre, den Olympischen Orden des spanischen Olympischen Komitees zu erhalten. Und, was noch wichtiger ist, teilen Sie Auszeichnungen mit diesen Legenden

Mario Mola, sagte derweil

«Tolle Nacht im Haus des spanischen Olympischen Sports und sehr dankbar für den Preis.»

Iván Raña kommentierte:

«Gestern haben wir einen unvergesslichen Nachmittag im spanischen Olympischen Komitee verbracht. Erhalte den olympischen Orden vom @coe_es  mit freunden wie @jgomeznoya  y @mariomola Das passiert nicht jeden Tag.

Vielen Dank an die Freunde, die ihn persönlich besucht haben. Ich muss mich an meine Familie erinnern, an viele Menschen, die täglich hinter den Athleten stehen, Sponsoren und zwei Menschen, die mich in meinen Anfängen unterstützt haben: César Varela, mein erster Trainer, der mein sportliches Leben geprägt hat. Und José Luis Torrado, dem ich diese Medaille geben werde, denn ohne ihn wäre ich nicht hier. »

 

Dies ist die Liste der Gewinner der COE 2019-Gala

AWARD-BEZIEHUNG

- Olympischer Orden

  • Jesus Carballo
  • Javier Gómez Noya
  • Joel González
  • Maialen Chourraut
  • Teresa Perales
  • María José Rienda
  • Erika Villaécija
  • Ivan Raña
  • Juan Antonio Samaranch

- Sonderpreis COE «Juan Antonio Samaranch»

  • Extremadura Board
  • Verteidigungsministerium
  • - COE Anerkennungspreis «Juan Manuel Gozalo»
  • Natalia Arriaga (EFE Agentur)
  • Gerardo Riquelme (Marke)

- Olympische Platten für Sportverdienst

  • Spanischer Boxverband
  • Spanischer Eissportverband
  • Spanischer Gewichtheberverband
  • Spanischer Reiterverband
  • Spanischer Luftfahrtverband
  • Spanischer Schachverband
  • Spanischer Verband für Wasserski und Wakeboard
  • Spanischer Verband der Motonautik
  • Spanischer Basketballverband (Lobende Erwähnung)
  • Spanischer Motorradverband (Lobende Erwähnung)
  • Spanischer Eislaufverband (Lobende Erwähnung)
  • Spanischer Kanuverband (Lobende Erwähnung)
  • Tennis Club Murcia 1919
  • Wandergruppe Grupí Esrupiu Gironí (GEIEG)
  • Stadt Madrid

- COE Award an kooperierende Organisation

  • Disa-Stiftung
  • Ibereólica

- COE Olympic Values ​​Award

  • Miriam Blasco
  • Fernando Echávarri
  • Alejandra Quereda
  • Fernando Rivas
  • Ignacio Sola
  • Miguel García
  • Marisol verheiratet
  • Jose Perurena
  • José Luis Mendoza (UCAM)
  • Miguel Induráin

- Auszeichnung "Celia Barquín"

  • Familie Fernández Ochoa

- Empfohlene Athleten

  • Ona Carbonell
  • Ana Carrasco
  • Alberto Fernández
  • Mario Mola

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben