Triathlon Nachrichten

Javier Gómez Noya gewinnt seinen ersten Sprint-Triathlon bei 2019

Hat den Sieg beim Marra Triathlon in Neuseeland gewonnen

Javier Gómez Noya, der derzeit in Tauranga (Neuseeland) trainiert, hat heute an einem Triathlon teilgenommen, bei dem er mit diesem 2019 seinen ersten Sprintdistanz gewonnen hat. Es war wie ein Training vor der WM New Plymouth am ende des monats.

Javier Gómez Noya hat den Sieg in einer Zeit von 53: 54 errungen und dabei die 750-Meter in 8: 25, die 20-Kilometer in 26: 51 und die 5-Kilometer in 17: 04 absolviert. Er hat fast einen 1-Minutenvorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Dylan McCullogh und 3 auf der dritten klassifiziert Malcom King

Der junge McCullogh hat den diesjährigen OTU Cup in Ozeanien gewonnen und war bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires bei 2018 Gold, beide in der Kategorie Junior.

In der Frauenkategorie hat seine Frau gewonnen Anneke Jenkins

Qualifikation-Marra-Triathlon Javier Gómez Noya gewinnt seinen ersten Sprint-Triathlon im 2019 News Triathlon
Klassifizierungen Marra Triathlon

Mit diesem Sieg wird deutlich, dass er seine Rückkehr zur Wachtturm-Gesellschaft ernst nimmt, wo er an der WM teilnehmen wird New Plymouth vor der Rückkehr in die World Series in Bermuda, um über olympische Distanz gehalten zu werden,

Noya hat den diesjährigen Sieg gewonnen IM 70.3 von Geelong der letzte 16 im Februar, wo er im September den Pass für die IRONMAN 70.3 World Championship erhielt

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen