• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Javier Gómez Noya wird am London T100 Triathlon teilnehmen

Die PTO hat bestätigt, dass Javier Gómez Noya wird am London T100 Triathlon teilnehmen, der am 27. und 28. Juli stattfindet.

Die Professional Triathletes Organization (PTO) und World Triathlon haben die Liste der 18 männlichen Athleten bekannt gegeben, die an dieser prestigeträchtigen Veranstaltung teilnehmen werden, unter denen Noya hervorsticht, der zwölf Jahre nach seinem historischen Auftritt bei den Spielen in London 2012 in die britische Hauptstadt zurückkehrt Olympia.

Zwölf Jahre nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen kehrt Noya mit neuer Energie und neuen Erwartungen zurück.

Nach einer diskreten, aber vielversprechenden Teilnahme in San Francisco, wo er nur sechs Tage nach dem OTSO vi Half Gasteiz antrat, kommt Noya in besserer körperlicher Verfassung in London an und ist bereit, gegen einige der besten Triathleten der Welt anzutreten.

Ein Poster der Sterne

Auf der Teilnehmerliste finden sich einige der größten Namen des internationalen Triathlons.

Plus Alistair Brownlee, der ebenfalls mit großen Erwartungen nach London zurückkehrt, der vorläufige Spitzenreiter der T100-Strecke und Nummer eins der PTO, der Amerikaner Sam lang.

Der Däne komplettiert das Favoritentrio Magnus ditlev, Gewinner des Miami T100 und derzeit Dritter in der Wertung

Eine weitere bemerkenswerte Präsenz wird die des Australiers sein Max neumann, der nach überstandener Verletzung zum T100-Wettbewerb zurückkehrt. Neumann gewann letztes Jahr das große PTO-Rennen auf Ibiza und seine Rückkehr in den Rennsport sorgt für zusätzliche Spannung und Vorfreude.

Kennen Sie die Liste voller Teilnehmer 

Button zurück nach oben