Javier Gómez Noya beginnt seine Langstreckenetappe beim IRONMAN 70.3 Pucón

Der Galizier Javier Gómez Noya 2022 wird er endgültig seine Fernreise antreten.

Er hat es in seinen sozialen Netzwerken angekündigt und darauf hingewiesen, dass die Saison in der beginnen wird IRONMAN 70.3 Pucon (Chile) am kommenden 9. Januar.

„Diese neue Etappe in meiner Karriere, die sich auf die Langdistanz konzentriert, beginnt bald, genauer gesagt am 9. Januar beim Ironman 70.3 in Pucón, Chile. Lass uns gehen!«

Im Test ist Noya der große Favorit, obwohl es sicher noch mehr Profis geben wird, die sich in letzter Minute melden.

Dies ist der Abfahrtsliste

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz