Jakob Ingebrigtsen bricht in völliger Unzufriedenheit den norwegischen Rekord von 5.000

Es ist ihm gelungen, mit nur 5 Teilnehmern einen Wettbewerb um Sicherheitsmaßnahmen zu bestreiten

Der erste sportliche Rekord ist inmitten einer europäischen Deeskalation des mangelnden Vertrauens gefallen.

norwegisch Jakob Ingebrigtsen Er hat den norwegischen Rekord von 5.000 Metern um neun Sekunden gesenkt, indem er in der Stadt Stavanger eine Zeit von 13.28 eingestellt hat und damit die Zeit von Sondre Moem geschlagen hat, der den Rekord von 13:37 hielt.

Jakob Ingebrigtsen ist der aktuelle Europameister der 1.500 und 5.000 Meter,

Laut EFE fuhr der 19-jährige Athlet zusammen mit seinem Bruder Henrik in Stavangen ein Rennen von weniger zu mehr und senkte damit den bisherigen norwegischen Nationalrekord weit weg vom Kontinent Rekord bleibenlch bin um 13:18 Uhr und habe den Franzosen Jimmy Gressier letzten Februar in Monaco erreicht.

Ein Rennen mit 5 Teilnehmern

Das Rennen am Mittwoch in Stavanger (Norwegen) hatte aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der Coronavirus-Pandemie nur fünf Teilnehmer.

Die beiden Brüder Ingebrigtsen planen, am 11. Juni in Oslo erneut auf der Strecke anzutreten, wo das Mittelgewicht der Saga, Filip, bei den Londoner Weltmeisterschaften 1.500 voraussichtlich ebenfalls Bronze bei den 2017 haben wird eine Entfernung von 2.000 Metern.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz