Jakob Ingebrigtsen Europarekord in 1.500 Indoor

Er hat es in Lieven geschafft, wo das World Indoor Tour Gold of Athletics gespielt wurde

Der norwegische Athlet Jakob Ingebrigtsen hat die geschlagen Europarekord von 1.500 Metern auf der Indoor-Strecke, die seit 1999 in den Händen des Spaniers Andrés Díaz war.

Außerdem am selben Tag der Äthiopier Gudaf tsegay schaffte es, die zu schlagen Weltrekord in der Ferne in der weiblichen Kategorie.

Der 20-jährige Ingebrigtsen hat erneut allen seine Qualität unter Beweis gestellt und den Sieg und den Europarekord erzielt, indem er die Distanz in a absolviert hat 3-Zeit: 31.80.

Mit dieser Zeit hat er den Rekord der Spanier gebrochen Andres Diaz mit 3: 33.32 seit dem 24. Februar 1999.

Nur 76 Hundertstel vom Weltrekord entfernt

Der Norweger ist geblieben Nur 76 Hundertstel davon entfernt, den Weltrekord zu brechen vom Äthiopier Samuel Tefera, der in 3: 31.04 ist

Nach dem Norweger beendeten der Pole Marcin Lewandowski (3: 36.83) und der Spanier Mohamed Katir und Ignacio Fontes mit 3: 36.89.

Gudaf Tsegay Frauenweltrekord bei 1.500

Im Frauenwettbewerb die Äthiopierin Gudaf tsegay hat den Weltrekord von Genzebe Dibaba in zwei Sekunden (3: 55.17) gebrochen und die Distanz in einer Zeit von 3: 53.09 zurückgelegt

 

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz